Barbara Ehrenreich

Barbara Ehrenreich hat zunächst Chemie, Physik und Molekularbiologie studiert und zählt heute zu den bekanntesten Publizistinnen Amerikas. Ihre Essays und Reportagen erscheinen in "New York Times Magazine", "Harper's", "Esquire", "Vogue", "Wallstreet Journal", dem "Magazin der Süddeutschen Zeitung" und der "Zeit".

Barbara Ehrenreich: Smile or Die. Wie die Ideologie des positiven Denkens die Welt verdummt

Cover: Barbara Ehrenreich. Smile or Die - Wie die Ideologie des positiven Denkens die Welt verdummt. Antje Kunstmann Verlag, München, 2010.
Antje Kunstmann Verlag, München 2010
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel und Barbara Steckhan. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motiva tionstrainer von der grenzenlosen…

Barbara Ehrenreich: Qualifiziert und arbeitslos. Eine Irrfahrt durch die Bewerbungswüste

Cover: Barbara Ehrenreich. Qualifiziert und arbeitslos - Eine Irrfahrt durch die Bewerbungswüste. Antje Kunstmann Verlag, München, 2006.
Antje Kunstmann Verlag, München 2006
In ihrem neuen Buch beleuchtet Barbara Ehrenreich einen weiteren dunklen Fleck der liberalisierten Arbeitswelt: den arbeitslosen Mittelstand. Ausgerüstet mit einer neuen Identität und einem Lebenslauf…

Barbara Ehrenreich: Arbeit poor. Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft

Cover: Barbara Ehrenreich. Arbeit poor - Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft. Antje Kunstmann Verlag, München, 2001.
Antje Kunstmann Verlag, München 2001
Mit einem Nachwort von Horst Afheldt. Die Dienstleistungsgesellschaft ist unsere Zukunft, heißt es. Barbara Ehrenreich hat diese Welt des Jobwunders erkundet. Um herauszukriegen, wie man im sogenannten…