Arthur Rüegg

Arthur Rüegg, Jahrgang 1942, studierte Architektur in Zürich und war als Architekt in Zürich, Paris und Boston tätig. Er war Gastdozent in Syracuse, New York, und Zürich, bevor er 1991 Professor für Architektur und Konstruktion an der ETH Zürich wurde. Er ist Mitglied des Direktoriums des REG, der Eidgenössischen Forschungskommission Wohnungsbau und Beirat des ZIP-Bau.

Arthur Rüegg: Le Corbusier. Möbel und Interieurs 1905-1965. Der vollständige Werkkatalog

Cover: Arthur Rüegg. Le Corbusier. Möbel und Interieurs 1905-1965 - Der vollständige Werkkatalog. Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich, 2012.
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2012
Unter Mitarbeit von Klaus Spechtenhauser. In Zusammenarbeit mit der Fondation Le Corbusier, Paris. Le Corbusier (1887 1965) ist als Architekt und Möbelgestalter weltbekannt. Während zur Architektur und…

Arthur Rüegg: Schweizer Möbel und Interieurs im 20. Jahrhundert.

Cover: Arthur Rüegg (Hg.). Schweizer Möbel und Interieurs im 20. Jahrhundert. Birkhäuser Verlag, Basel, 2002.
Birkhäuser Verlag, Basel 2002
In Zussammenarbeit mit der Designsammlung des Zürcher Museums für Gestaltung. Mit 500 Farb- und 600 SW-Abbildungen sowie 100 Zeichnungen. Mit Beiträgen u.a. von Christoph Bignens, Lucius Burckhardt, Leza…