Ariel Magnus

Ariel Magnus, geboren 1975 in Buenos Aires, studierte Romanistik und Philosophie in Heidelberg und Berlin. Er schrieb für verschiedene Medien in Lateinamerika und die taz in Berlin und lebt heute als Autor und literarischer Übersetzer in Buenos Aires.

Ariel Magnus: Ein Chinese auf dem Fahrrad. Roman

Cover: Ariel Magnus. Ein Chinese auf dem Fahrrad - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Aus dem argentinischen Spanisch von Silke Kleemann. Ramiro, Zeuge bei der Gerichtsverhandlung gegen den vermeintlichen Brandstifter Li, wird in das chinesische Viertel von Buenos Aires entführt. Mehr…