Anne Hardy

Anne Hardy, geboren 1965, hat Physik studiert und arbeitet als Wissenschaftsjournalistin in Frankfurt am Main.

Anne Hardy: Ärzte, Ingenieure und städtische Gesundheit. Medizinische Theorien in der Hygienebewegung des 19. Jahrhunderts

Cover: Anne Hardy. Ärzte, Ingenieure und städtische Gesundheit - Medizinische Theorien in der Hygienebewegung des 19. Jahrhunderts. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
Verseuchtes Trinkwasser, stinkende Sickergruben, überfüllte Wohnungen und Mangelernährung machten die rasch wachsenden Städte des 19. Jahrhunderts zu Brutstätten von Seuchen. Die in den 1860er Jahren…

Anne Hardy/Lore Sexl: Lise Meitner.

Cover: Anne Hardy / Lore Sexl. Lise Meitner. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2001.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
Mit zahlreichen Abbildungen. Lise Meitner (1878 ? 1968) forschte und lehrte an der Seite Otto Hahns. Als Einzige begriff sie die Bedeutung eines scheinbar misslungenen Experiments: Sie deutete das Ergebnis…