Anna Louisa Karsch

Anna Louisa Karsch, 1772 geboren, stammte aus einfachen Verhältnissen in Schlesien und wurde in Berlin als Wunder, Naturgenie und "deutsche Sappho" bestaunt. 1761 verliebte sie sich in den Dichter und Domsekretär zu Halberstadt Johann Wilhelm Ludwig Gleim. Ihm widmete sie ihre bis zum Frühjahr 1762 entstandenen Liebesgedichte, die zum großen Teil bisher unveröffentlicht blieben. Sie starb 1791.

Anna Louisa Karsch: Die Sapphischen Lieder. Liebesgedichte

Cover: Anna Louisa Karsch. Die Sapphischen Lieder - Liebesgedichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2009.
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
Herausgegeben von Regina Nörtemann. Die Dichterin Anna Louisa Karsch (1722-1791) verliebte sich 1761 in den Dichter und Domsekretär zu Halberstadt Johann Wilhelm Ludwig Gleim. Ihm widmete sie ihre bis…