Andreas Schendel

Andreas Schendel wurde 1971 in einem kleinen Dorf am Niederrhein geboren. Nach der Ausbildung, einigen Jahren Arbeit im Bergbau und dem nachgeholten Abitur nahm er 1992 das Studium der Psychologie und Philosophie auf, brach es jedoch 1998 ab, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er hat Romane für Erwachsene geschrieben und Kinderbücher, die er von der Malerin und Illustratorin Lola Renn (-1970) illustrieren ließ. Die Zusammenarbeit der beiden funktionierte so gut, dass sie 1999 heirateten.

Andreas Schendel: Virag oder Wenn die Welt verrutscht. (Ab 12 Jahre)

Cover: Andreas Schendel. Virag oder Wenn die Welt verrutscht - (Ab 12 Jahre). Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Berlin Verlag, Berlin 2010
Virag ist 11 und liebt es, mit ihrer Großmutter in Budapest zu telefonieren, die Fische in ihrem großen Aquarium zu beobachten oder von ihrem Vater, der gerade keine Arbeit hat, zur Schule gefahren zu…

Andreas Schendel: Nimm Anlauf und spring. Jugendroman (Ab 13 Jahre)

Cover: Andreas Schendel. Nimm Anlauf und spring - Jugendroman (Ab 13 Jahre). Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2003.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2003
13 ist ein Alter irgendwie dazwischen, findet Ben. Um erwachsen zu werden, muss man rebellieren, etwas Wildes tun, Gesetze brechen! Er wandert nachts umher, kippt Underbergs aus der väterlichen Bar, und…

Andreas Schendel: Fluchtpunkt. Geschichte einer Liebe

Cover: Andreas Schendel. Fluchtpunkt - Geschichte einer Liebe. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2002.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2002
Paris 1936. Er rettet sie aus einer Ausstellungseröffnung, sie hilft ihm durch den Platzregen, und so verlieben sie sich: die junge Malerin Signe aus Norwegen und der Ire Samuel Weldon. Aber auch wenn…

Andreas Schendel: Leuchtspur. Roman

Ullstein Verlag, Berlin 2001
Die Erinnerung an die eigene Kindheit, an eine vertraute aber sonderbar ferne Zeit: Den Erzähler überkommt sie im Augenblick der Trennung von seiner Jugendliebe, im Moment des Erwachsenwerdens. Durch…