Andreas Exenberger

Andreas Exenberger ist Wirtschafts- und Sozialhistoriker an der Universität Innsbruck (Habilitation 2009) sowie Politikwissenschaftler. Er sit Autor zahlreicher Aufsätze und Bücher, darunter "Außenseiter im Weltsystem" (2002) und "Der weite Horizont" (2006, gemeinsam mit Carmen Cian). Seine Forschungsschwerpunkte sind Globalisierungs-, Armuts- und Gewaltforschung.

Andreas Exenberger/Stefan Neuner/Josef Nussbaumer: Unser kleines Dorf. Eine Welt mit 100 Menschen

Cover: Andreas Exenberger / Stefan Neuner / Josef Nussbaumer. Unser kleines Dorf - Eine Welt mit 100 Menschen. IMT-Verlag, Kufstein, 2010.
IMT-Verlag, Kufstein 2010
Josef Nussbaumer, Andreas Exenberger und Stefan Neuner beschreiben die Welt als Dorf mit 100 Menschen und liefern so nicht nur aktuelle und interessante Informationen zu den globalen Problemen, sondern…