Amma Darko

Amma Darko, geboren 1956 in Tamale/Nordghana, lebte als Asylbewerberin Mitte der achtziger Jahre in Deutschland. Heute wohnt und arbeitet sie in Accra. Sie veröffentlichte bereits mehrere Romane. 1999 wurde sie für ihr Gesamtwerk mit dem Literaturpreis "Ghana Book Award" ausgezeichnet.

Amma Darko: Das Lächeln der Nemesis.

Cover: Amma Darko. Das Lächeln der Nemesis. Schmetterling Verlag, Stuttgart, 2006.
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2006
Aus dem Englischen von Kirsten Esser. Alles beginnt mit einem kleinen Seitensprung. Doch dann muss die kleine Randa miterleben, wie die Affäre zwischen ihrem Vater und einer Studentin aus dem Ruder läuft.…

Amma Darko: Die Gesichtslosen. Roman

Cover: Amma Darko. Die Gesichtslosen - Roman. Schmetterling Verlag, Stuttgart, 2003.
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2003
Aus dem Englischen von Anita Jörges-Djafari. "Sodom and Gomorrha" nennen die Einwohner der ghanaischen Millionen-Metropole Accra die Heimat der Gestrandeten, Heimatlosen, Entwurzelten, der Diebe, Zuhälter…