Alexander Ikonnikow

Alexander Ikonnikow, 1974 in der russischen Provinzstadt Urshum bei Kirow geboren, hat nach seinem Studium der Germanistik eine Zeitlang als Dorfschullehrer und Dolmetscher gearbeitet. Er lebt in der Kleinstadt Kirow, 800 Kilometer östlich von Moskau. "Liska und ihre Männer" ist sein erster Roman.

Alexander Ikonnikow: Liska und ihre Männer. Roman

Cover: Alexander Ikonnikow. Liska und ihre Männer - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. Liska, eine junge Russin vom Land, wagt den Sprung in die nächstgrößere Stadt. Auf der Flucht vor den üblen Nachreden des Heizers Pascha stolpert sie von Mann…

Alexander Ikonnikow: Taiga Blues.

Cover: Alexander Ikonnikow. Taiga Blues. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2002.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2002
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke u.a.. Das vertrackt komplizierte, trotzdem glücklich machende Leben in der russischen Provinz - Alexander Ikonnikow beschreibt es in seinen Geschichten mit Witz…