Abdalrachman Munif

Abdelrachman Munif wurde 1933 in Amman (Jordanien) geboren. Sein Vater stammt aus Saudi-Arabien, seine Mutter aus dem Irak. Nach dem Studium der Ökonomie und Ölwirtschaft in Bagdad, Kairo und Belgrad war Munif jahrelang in der Erdölbranche tätig. 1972 erschien sein erster Roman. Das Werk des seit 1986 in Damskus (Syrien) lebenden Romanciers umfasst mehrere Romane, darunter die Pentalogie "Salzstädte". Munif starb 2004 in Damaskus.

Abdalrachman Munif: Das Spiel von Licht und Schatten. Roman

Cover: Abdalrachman Munif. Das Spiel von Licht und Schatten - Roman. Diederichs Verlag, München, 2009.
Diederichs Verlag, München 2009
Aus dem Arabischen von Larissa Bender und Magda Barakat. Abdalrachman Munifs Roman "Das Spiel von Licht und Schatten" schließt die deutsche Übersetzung seines Salzstädte-Zyklus ab. Munif beschreibt den…

Abdalrachman Munif: Zeit der Saat. Roman

Cover: Abdalrachman Munif. Zeit der Saat - Roman. Hugendubel Verlag, Kreuzlingen, 2008.
Hugendubel Verlag, Kreuzlingen 2008
Aus dem Arabischen von Magda Barakat und Larissa Bender. Abdalrachman Munifs "Zeit der Saat" ist die Fortsetzung seines Erfolgsromans "Salzstädte". Packend beschreibt Munif den Wandel einer Beduinengesellschaft…

Abdalrachman Munif: Salzstädte. Roman

Cover: Abdalrachman Munif. Salzstädte - Roman. Diederichs Verlag, München, 2003.
Diederichs Verlag, Kreuzlingen 2003
Aus dem Arabischen von Magda Barakat und Larissa Bender. Wadi al-Ujun, das Tal der Wasserquellen. Nur der Regen, die Karawanen und das Gebet bestimmen den Rhythmus der Oase. Bis eines Tages Fremde die…

Abdalrachman Munif: Am Rande der Wüste. Roman

Lenos Verlag, Basel 2000
Aus dem Arabischen von Petra Becker. Ein Dorf am Rande der Wüste gerät durch eine außergewöhnliche Trockenperiode in Bedrängnis. Die Vorräte sind erschöpft, die Menschen verzweifelt, haben sich doch ihre…