Stichwort

Daniel Woodrell

2 Artikel

Halbherzige Lektionen des Lebens

Mord und Ratschlag 25.01.2016 […] Vom knalligen Titel des Roman sollte sich niemand auf eine falsche Fährte locken lassen. Wie alle Romane, in denen Daniel Woodrell aus den Ozarks erzählt, ist "Tomatenrot" ein astreiner Country-Noir, durch dessen Schwärze nur gelegentlich der Blues von Elvis Presley bricht. Die Ozarks sind jenes Hochland in Missouri, das Woodrell zum Inbegriff hinterwäldlerischen Elends gemacht hat, vor allem mit seinem […] sein: Da kommt Jamalee schreiend aus dem Country Club herausgerauscht, wo sie sich als Kellnerin bewerben wollte: "Ich sag Ihnen, was ich lächerlich finde - euch Arschlöcher. So sieht's aus." Daniel Woodrell: Tomatenrot. Roman. Aus dem Amerikanischen von Peter Torberg. Liebeskind Verlag, München 2016, 222 Seiten, (Bestellen) *** Bisher hat der nordirische Krimi-Autor Adrian McKinty zuverlässig einen […] Von Thekla Dannenberg

Der Schwanenfänger von Hamburg

Mord und Ratschlag 26.06.2012 […] kann, der weiß einfach, wovon er schreibt. Peter Temple: Tage des Bösen. Thriller. Aus dem Englischen von Sigrun Zühlke. C. Bertelsmann Verlag, München 2012, 432 Seiten, 14,99 Euro (). *** Daniel Woodrells Roman "Der Tod von Sweet Mister" ist das genaue Gegenteil von Peter Temples weltgewandtem Thriller und dabei nicht weniger faszinierend. Woodrell zeigt nicht die zynische Welt der Macht, des Wissens […] große Unrecht, von dem Woodrell jedoch erzählt, ist das Leben des chancenlosen Shug Akin, dem mit der Geburt ein bitteres Leben aus Alkohol, Gewalt und inzestuöser Abhängigkeit bestimmt wurde. Daniel Woodrell: Der Tod von Sweet Mister. Roman. Aus dem Amerikanischen von Peter Torberg. Liebeskind Verlag, München 2012, 192 Seiten, 16,90 Euro () […] Von Thekla Dannenberg