Stichwort

Wolkenkratzer

24 Artikel - Seite 1 von 2

Ungezügelter Bewegungsdrang

Im Kino 01.04.2015 […] schon nationalneurotisch wird das in Abu Dhabi (dessen Tourismusbüro zu den Sponsoren des Films zu gehören scheint): Da finden Toretto und O"Connor ein besonders wichtiges Auto - hoch oben in einem Wolkenkratzer. Und sie haben natürlich nichts besseres zu tun, als den Wagen mit Vollgas durch die Glasfassade zu befördern, nur um ihn nach einigen spektakulär zerdehnten Sekunden Freiflug einige Stockwerke […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Leseprobe zu Emmanuel Carrère: Alles ist wahr. Teil 2

Vorgeblättert 13.02.2014 […] Krähen verschwunden und keine Vogelstimmen mehr zu hören waren. In diesem Moment kam die Welle. Einen Augenblick zuvor war das Meer noch gleichmäßig flach, Sekunden später eine Mauer, hoch wie ein Wolkenkratzer, die auf ihn herabstürzte. Blitzartig schoss ihm durch den Kopf, dass er jetzt stirbt und keine Zeit haben wird zu leiden. Eine Weile, die ihm unendlich schien, wurde er in dem gewaltigen Bauch […]

Leseprobe zu Valeria Luiselli: Falsche Papiere. Teil 2

Vorgeblättert 09.01.2014 […] große Stadt vor, an der ständig weitergebaut wird. So wie die Städte hatte auch die Sprache moderne Viertel, Bereiche, die renoviert wurden, und alte Gebiete. Es gab da Brücken, Unterführungen, Wolkenkratzer, Boulevards und enge, stille Gassen. Wittgensteins Metapher hat etwas Verlockendes. Hier von Mexiko aus sieht aber alles etwas anders aus: Hier sind die Sprache und die Stadt das ständige Echo eines […]

Leseprobe zu Hanna Krall: Rosa Straußenfedern. Teil 3

Vorgeblättert 30.01.2012 […] die dann von einigen Kugeln und einer Zweitonnen-Mörsergranate getroffen wurde. Das Sinnbild blieb stehen, wenn auch etwas schräg, und die Flagge, von Kugeln durchlöchert, hing weiter von dem Wolkenkratzer herab, dem ersten in Polen, dem zweiten in Europa, entworfen von Marcin Weinfeld, meinem Vater.      In Dachau also besagter Brief, und auf dem Land bei Sochaczew - immer noch im Mai fünfundvierzig […]

Leseprobe zu Martha Gellhorn: Reisen mit mir und einem Anderen. Teil 2

Vorgeblättert 10.02.2011 […] mit der Stadt von heute, wie man sie im Fernsehen sieht, ein Wald aus Wolkenkratzern, ein Mini- New-York vor einem großen dreieckigen Berg. Die Reisenden des nächsten Jahrhunderts, immer vorausgesetzt, es gibt noch welche, werden kaum noch wissen, ob sie nun in Buenos Aires oder Chicago sind, Wolkenkratzer überall, Wolkenkratzer, die einem das Herz brechen. Als wir Hongkong sahen, wirkte sein Gesc […]

Spontaner Sex am Baggersee

Im Kino 12.01.2011 […] ganz eindeutig: "Übernatürliche Kräfte oder Mächte sind selbstverständlich untersagt." Wer Shyamalan kennt, der weiß: Dagegen verstößt er mit Gusto. So fliegt erst ein Mann seltsam genug aus einem Wolkenkratzer auf ein Auto, das dann um die Ecke rollt. Da staunt der Detective. Darauf sammelt die Kamera von Altmeister Tak Fujimoto ("Badlands", "Schweigen der Lämmer", Shyamalans Filme) in einer sehr schönen […] Von Thomas Groh, Ekkehard Knörer

Leseprobe zu Eva Züchner: Der verschwundene Journalist. Teil 4

Vorgeblättert 25.02.2010 […] "gewaltigen Aufwand" der gegnerischen Propaganda, insbesondere der amerikanischen "jüdischen Warenhauspropaganda", denn dieser "Erfolg" sei nichts weiter als "ein windiges Zeltlager neben einem Wolkenkratzer von Versprechungen". Die Metapher beschreibt treffsicher, wenn auch ungewollt, das Verhältnis von militärischem Erfolg und Propaganda im eigenen Land. Gerhart Weise schreibt einen antiamerikanischen […]

Leseprobe zu Nir Baram: Der Wiederträumer. Teil 1

Vorgeblättert 24.08.2009 […] und keine Ferne, die Gesichter waren ohne Tiefe, überall breitete sich der Himmel ohne Grenzen aus. Sehnsüchtig dachte er daran, wie ihn in New York Himmelsfetzen angeschaut hatten, zwischen den Wolkenkratzern, die den Glanz filterten. Sie hatten Schatten geworfen, aber hier, unter dem Wüstenhimmel, machte der Glanz sich überall breit und machte alles hässlich.      Ob sie merkte, wie sie sich veränderte […]

Der Experte staunt, der Laie gähnt

Im Kino 01.08.2007 […] sich, es kommt im munteren Durcheinander von Kampf und Komödie zu Verfolgungsjagden, Stelldicheins und finalem Showdown, in dem Bay mit seinen Computerheeren einen ganzen Straßenblock und diverse Wolkenkratzer am Wegesrand zerlegt. Das ist ein endloses und nur für ein Weilchen eindrucksvolles Gewühl und Getümmel, Gerenne und Gewimmel, ganz ähnlich wie beim Mahlstrom-Kampf im dritten Teil der Karibik-Piraten […] Von Ekkehard Knörer