Stichwort

Ungewissheit

62 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
9punkt 14.04.2020 […] Soziologen interviewt. Ungewissheit (in Grenzen, versteht sich) ist gut für den Menschen, versichert in der NZZ der Philosoph Martin Seel. Sie gehört zur Freiheit dazu. Seel warnt vor allen "Gewissheitsversprechen" von Politikern. Sie wären "eine glatte Lüge. Gute Politik in diesen Tagen zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre Entscheidungen im Angesicht eingestandener Ungewissheit trifft. ... Unsich […] wird sich sukzessive einstellen müssen: Die alten Gewohnheiten werden mit neuen einhergehen, die ihrerseits von Fall zu Fall revisionsbedürftig bleiben. Insofern ist und bleibt die Gewissheit der Ungewissheit ein Wahrzeichen der menschlichen Lebensform heute wie gestern." Sehr interessant liest sich, was Franka Lu in Zeit online über das Buch "Unrestricted Warfare" von Qiao Liang und Wang Xiangsui schreibt […]
Efeu 18.05.2019 […] Die Ungewissheit der Zurückgelassenen: Mati Diops "Atlantique" Mati Diops in Cannes gezeigter Debütfilm "Atlantique" wurde gestern schon in der SZ besprochen (unser Resümee). Jetzt zeigen sich mehr Kritiker begeistert von diesem Film, der ein erstes großes Highlight in Cannes ist: Der Film "verbindet das reale Migrationsdrama, das sich seit Jahren im Mittelmeer abspielt, mit einer jugendlichen Liebes- […] Kinder frisst, oder das der Religion." Till Kadritzke bescheinigt dem Film auf critic.de "erstaunliches Gespür für Dauer und Rhythmus ... 'Atlantique' zieht seine Kraft aus dem Unbewussten und der Ungewissheit der Zurückgelassenen. Wir fragen inzwischen ja manchmal, immerhin, was diejenigen träumen, die fliehen müssen. Dieser Film fragt, was diejenigen träumen müssen, die bleiben." Und Tim Caspar Boehme […]