Stichwort

Kurt Tucholsky

5 Artikel

Leseprobe zu Hannah Arendt, Gershom Scholem: Der Briefwechsel. Teil 2

Vorgeblättert 30.08.2010 […] weil sie sich von Anfang an nicht anders gewehrt haben, weil sie feige waren und dergleichen. Ich habe das erst in den letzten Tagen in dem Buch eines aufrichtigen juedischen Antisemiten namens Kurt Tucholsky dargelegt gefunden. Ich bin nicht so fein wie dieser Tucholsky war, der natuerlich recht hatte: Wenn alle Juden weggelaufen waeren, besonders nach Palaestina, waeren mehr am Leben. Ob es unter […]

Hitlers Kinder? Eine Antwort auf Götz Aly

Essay 25.03.2009 […] deutsche Linke. Zur Geschichte eines schwierigen Verhältnisses, Frankfurt am Main 1990; 2. erweiterte und aktualisierte Auflage, Frankfurt am Main 1994. (9) In Abwandlung des satirisch gemeinten Kurt-Tucholsky-Wortes "Küßt die Faschisten, wo ihr sie trefft!" hatte der Hamburger Kommunist Heinz Neumann im Zentralorgan der KPD Die Rote Fahne vom 5. November 1929 zum Angriff auf die Faschisten aufgerufen […] Von Wolfgang Kraushaar