Stichwort

Malgorzata Szumowska

4 Artikel

Der Mann mit dem zweiten Gesicht: "Twarz" von Malgorzata Szumowska (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 23.02.2018 […] Dass Malgorzata Szumowska am Ende für Jacek kein ganz überzeugendes Bild findet, kann man ihr nicht übel nehmen. Ihr Programm ist ambitioniert, und sehr vieles davon löst sie ein. Vielleicht wäre gerade ein zu zeichenhaftes Bild noch weniger überzeugend. Am Ende steckt Jacek also seinen Kopf in die Jacke und tanzt allein auf einem Feld herum. Von weitem sieht er aus wie ein kopfloser Mann. Um diesen […] der Fähre liegt. Die Männer in der Familie machen grobe Späße, an denen Jacek übrigens kaum teilnimmt, über die er nur gutmütig lacht. Sein Ding ist Heavy Metal, und es ist interessant, wie Malgorzata Szumowska die kräftig abgehende Musik in Momenten wie ein mächtiges Gegengift in die unbehagliche Idylle spritzt. Kirche und Traditionen bedrücken die ganze Landschaft und all ihre Menschen. Jacek hätte […] Von Thierry Chervel

Schwule Priester in Not: Malgorzata Szumowskas 'In the Name of' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2013 […] Wie die Faust aufs Auge passt Malgorzata Szumowskas Film "In the Name of" in die Kämpfe, die Europa gerade mit der katholischen Kirche ausficht, um Kindern Wiedergutmachung zukommen zu lassen, die in kirchlichen Einrichtungen missbraucht und misshandelt wurden. Von Irland bis Polen ist der katholische Priester, der weder mit seiner Machtstellung noch mit seiner Sexualität klarkommt, zum paneuropäischen […] dem Film ist, dass sich die katholische Kirche über die einfühlsame Sicht auf schwule Priester so wenig freuen wird wie ihre Ankläger. Thekla Dannenberg "W imi?..." (In the Name of). Regie: Malgorzata Szumowska. Mit Andrzej Chyra, Mateusz Kosciukiewicz, Maja Ostaszewska und anderen. Polen 2012, 102 Minuten. (Alle Vorführtermine) […] Von Thekla Dannenberg