Stichwort

Suffragetten

14 Presseschau-Absätze
Efeu 16.02.2021 […] Beeindruckender und eleganter findet er, wie sich Politikerinnen in den USA mit Farben schmücken: Violett als Farbe der politischen Annäherung in einem gespaltenen Land oder Weiß als Anspielung auf die Suffragetten: Diese "neue Art, sich politisch zu kleiden, ist raffinierter. Man wählt nicht die Farben der eigenen Organisation, sondern konstruiert Bezüge und macht Anspielungen, die den Betrachter zum Nachdenken […] Bis diese Art, sich zu kleiden, in Deutschland ankommt, wird es noch dauern. Bis dahin gucken wir auf Saskia Eskens rote Jacken und hoffen, dass nicht bald die ersten Männer mit weißen Anzügen der Suffragetten gedenken wollen." […]
Magazinrundschau 15.07.2019 […] In der aktuellen Ausgabe des Magazins erinnert Casey Cep an den Kampf der Suffragetten vor hundert Jahren und an ihre vergessenen Vorkämpferinnen: "In gewisser Hinsicht haben Frauen in Amerika gewählt, lange bevor es die Vereinigten Staaten gab. In einer faszinierenden neuen Anthologie, 'The Women's Suffrage Movement' verlängert die Wissenschaftlerin Sally Roesch Wagner die Zeitspanne des Wahlrechts […] auch für Frauen galten. Leider enthält das Buch weder historische noch zeitgenössische Stimmen der Haudenosaunee, aber Wagner zeigt, wie diese Nachbargesellschaften die erste Generation moderner Suffragetten beeinflussten. Lucretia Mott lebte in einer Seneca-Gemeinde, während sie mit Quäkern Hilfsarbeit leistete, Elizabeth Cady Stanton beobachtete die Oneida-Nation um die Seneca-Fälle, und Matilda Joslyn […]