Stichwort

Stuttgart

352 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 24
Efeu 22.09.2017 […] historisierenden Ausstellungen und archivarischen Aufarbeitungen der letzten rund 15 Jahre. Sehr dankbar ist taz-Autor Aram Lintzel, selbst Szeneveteran, daher der Ausstellung "Wie der Punk nach Stuttgart kam & wo er hinging", die derzeit im Württembergischen Kunstverein stattfindet. Diese lege nämlich "die allzu gern verleugneten 'proletarischen' Anteile von Punk" offen. "Schwäbische Punkgeschichte […] dann folgten die im Jugendzentrum gegründeten Normahl genauso wie Chaos Z und Ätzer 81 eher einer Art-Brut-Ästhetik." In diesem Sinne: Hoch das Dosenbier und auf in einen zünftigen Morgen-Pogo mit "Stuttgart Kaputtgart": Weiteres: In der Welt befasst sich Richard Kämmerlings mit dem neuen Album "Tru" von Cro, dem er bescheinigt, den "narzisstischen Selbstsilisierungen", wie sie im Hiphop typisch sind […]