Stichwort

Steirischer Herbst

68 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 24.09.2018 […] Unter der neuen Direktorin Ekaterina Degot hat sich der Steirische Herbst von der Bühne stärker auf die Kunst verlegt. Aber wie Catrin Lorch und Wolfgang Kralicek in der SZ berichten, bedeutet dies keine leichte Kost für Kunsttouristen. Im Gegenteil. Zum Auftakt spielte die Band Laibach, die ja besonders vom "Yuppie-Faschisten" Jörg Haider geschätzt wurde, und Yoshinori Niwa empörte die Grazer mit […] eher eine Steirerin übernehmen. Oder zumindest eine Österreicherin.' Schon wegen dieser Äußerungen hat man das Gefühl, dass in Graz ein Umfeld da ist für das Konzept der Volksfronten des neuen Steirischen Herbstes." Besprochen werden die Ausstellung "Zarte Männer in der Skulptur der Moderne" im Georg-Kolbe-Museum in Berlin (für die Direktorin Julia Wallner empörte Proteste geerntet hat, wie Peter Richter […]