Stichwort

Olen Steinhauer

2 Artikel

Geld ist Liebe

Mord und Ratschlag 30.06.2016 […] Olen Steinhauers neuer Roman "Der Anruf" ist gerade 270 Seiten schmal, das ist fast nichts für diesen Autor avancierter Spionagethriller. Doch in seiner kunstvollen Raffinesse ist der Roman ein echtes Kabinettstück. Er spielt fast ausschließlich in einem Restaurant in Carmel an der kalifornischen Pazifikküste, ein Paradies für Rentiers, das malerischer daherkommt als ein englisches Dorf bei Agatha […] immer neuen Mustern zusammen. Aber das lernt man bei der Ausbildung in Langley zuerst: "Entscheidend für die Bewertung sind immer die Fakten und nicht irgendwelche unterhaltsamen Spekulationen." Olen Steinhauer: Der Anruf. Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. Blessing Verlag, München 2016, 267 Seiten, 19,99 Euro (Bestellen) *** Die Titel von Ross Thomas' Politthriller sind oft schwer zu übersetzen […] Von Thekla Dannenberg

Gegenseitige Selbstzerstörung

Mord und Ratschlag 11.07.2013 […] Helden. Im Genre behaupten sich Agenten im Wahnsystem Geheimdienst vor allem dann, wenn sie besonders schizophren-paranoid veranlagt sind (wie Carrie Mathison in der Serie "Homeland"). Doch auch Olen Steinhauers in dieser Hinsicht fast ein wenig altmodischer, dennoch grandioser Spionagethriller "Die Spinne", in dem zwei Supermächte ihre Spionageapparate gegeneinander in Stellung bringen, verschafft einem […] schildert, wie sich der BND mit Lieferwagen vom HIT Verbrauchermarkt tarnt, dann denkt man glatt, dass Steinhauer sein Know-how nicht nur den Romanen seines Vorbilds John Le Carrés entnimmt. Olen Steinhauer: Die Spinne. Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader. Heyne Verlag. München 2013, 490 Seiten, 16,99 Euro. *** Belfast 1981. Nordirland ist in Aufruhr. Im berüchtigten Maze Prison ist die […] Von Thekla Dannenberg