• Bücher

5 Bücher

Stichwort Stammzellforschung


Michael J. Sandel: Moral und Politik. Gedanken zu einer gerechten Gesellschaft

Cover: Michael J. Sandel. Moral und Politik - Gedanken zu einer gerechten Gesellschaft. Ullstein Verlag, Berlin, 2015.
Ullstein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783550080432, Gebunden, 352 Seiten, 22 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Reuter. Auf welche Weise können moralische Aspekte Einfluss auf die praktische Politik nehmen? Wie wertneutral dürfen sich Staat, Recht und Gesetz verhalten? Diese Fragen…

Anja Karnein: Zukünftige Personen. Eine Theorie des ungeborenen Lebens von der künstlichen Befruchtung bis zur genetischen Manipulation.

Cover: Anja Karnein. Zukünftige Personen - Eine Theorie des ungeborenen Lebens von der künstlichen Befruchtung bis zur genetischen Manipulation.. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518295861, Kartoniert, 270 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christian Heilbronn. Angesichts von künstlicher Befruchtung, Stammzellforschung sowie der Möglichkeit genetischer Diagnostik und Manipulation ist der moralische Status zukünftiger…

Christiane Nüsslein-Volhard: Von Genen und Embryonen.

Cover: Christiane Nüsslein-Volhard. Von Genen und Embryonen. Reclam Verlag, Ditzingen, 2004.
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783150182628, Kartoniert, 72 Seiten, 2,40 EUR
Embryonale Stammzellforschung, Klonen, künstliche Befruchtung - all das sind Schlag- und Reizworte für die gegenwärtige Gesellschaft. Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard erklärt die Entwicklung…

Sigrid Graumann: Die Genkontroverse. Grundpositionen

Cover: Sigrid Graumann (Hg.). Die Genkontroverse - Grundpositionen. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2001.
Herder Verlag, Freiburg 2001
ISBN 9783451052248, Kartoniert, 192 Seiten, 9,90 EUR
Mit der Rede von Johannes Rau.

Andreas Eschbach: Perfect Copy - Die zweite Schöpfung. Roman

Cover: Andreas Eschbach. Perfect Copy - Die zweite Schöpfung - Roman. Arena Verlag, Würzburg, 2002.
Arena Verlag, Würzburg 2002
ISBN 9783401054254, Gebunden, 247 Seiten, 12,90 EUR
In Wolfgangs Klasse grassiert das Klon-Fieber. Ein kubanischer Wissenschaftler hat es zugegeben, vor 16 Jahren zusammen mit einem deutschen Mediziner einen Menschen geklont zu haben. Nun sucht alle Welt…