Stichwort

Richard Stallman

8 Artikel

Der dritte Schritt vorm ersten

Redaktionsblog - Im Ententeich 05.06.2014 […] Idee ist es, die von den Adepten des geistigen Eigentums von FAZ bis Reuss nie benannt wird. Open Source, Open Access: Das ist zu subversiv für den Friedenspreis. Man hätte Netzpioniere wie Richard Stallman würdigen können, der zu den Vorkämpfern der freien Softwarebewegung gehört und in einer visionären Erzählung die totalitären Gefahren einer Ideologie des geistigen Eigentums skizzierte. Man hätte […] Von Thierry Chervel

Wer den Apfel küsst

Redaktionsblog - Im Ententeich 09.05.2012 […] teilen. Was anderes ist ein Dilettant als einer, der sich selbst ermächtigt, ohne dabei eigene Interessen zu verfolgen? Nur durch diese Figur konnte das Netz überhaupt entstehen: durch Leute wie Richard Stallman, der zusammen mit anderen Gnu entwickelte, oder Tim Berners-Lee, der das WWW zur Weiterentwicklung in die Welt setzte, oder Linus Torvalds, ohne dessen Idee zu Linux das heutige Netz nicht hätte […] Von Thierry Chervel

Diesen Kuss der ganzen Welt

Redaktionsblog - Im Ententeich 16.02.2012 […] Weg unter anderem auch die geistige Freiheit geopfert. Inzwischen steht das Internet selbst auf dem Spiel. Dessen großartiger, anarchistischer, wilder Aufbruch droht, reprivatisiert zu werden. Richard Stallman hat schon vor Jahren eine negative Utopie entworfen, in der jeder Leser für jede Seite, die er liest, Gebühren entrichten muss. Die jetzigen Verteidiger des "geistigen Eigentums" in den heutigen […] Von Thierry Chervel

Wir alle sind auf dem Weg nach Tycho

Redaktionsblog - Im Ententeich 04.05.2009 […] Richard Stallman hat Dan Halberts Geschichte im Jahr 1997 geschrieben. Sie war schon damals keine reine Science fiction. In diesem Nachtrag aus dem Jahr 2007 zeigt Stallman, einer der Pioniere der Freien-Software-Bewegung, welche Zensurmechanismen inzwischen von Industrie und Regierungen verwirklicht wurden. Dan Halbert ist immer noch auf dem Weg nach Tycho. D.Red. Nachtrag des Autors zu "Dan Halberts […] vierten Verfassungszusatz der USA, dem Grundrecht auf Schutz vor willkürlicher Durchsuchung und Überwachung: fast jedermann im Voraus zu zwingen, auf die entsprechenden Rechte zu verzichten. Richard Stallman […] Von Richard Stallman

Dan Halberts Weg nach Tycho

Redaktionsblog - Im Ententeich 29.04.2009 […] wo sie andere trafen, die sich ebenfalls dem langen Arm der SPA entzogen hatten. Als 2062 der Aufstand von Tycho begann, wurde das allgemeine Recht zu lesen schnell eines seiner Hauptziele. Richard Stallman (Aus: Der Weg nach Tycho, eine Sammlung von Artikeln über die Vorgeschichte der Lunarischen Revolution, veröffentlicht 2096 in Luna City, einen Nachtrag des Autors aus dem Jahr 2007 finden Sie […] Buch "Wem gehört die Welt - Zur Wiederentdeckung der Gemeingüter", Oekom Verlag und Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin und München 2009 publiziert. Wir danken der Herausgeberin Silke Helfrich und Richard Stallman für die Abdruckgenehmigung. Der Text steht unter der CC-Lizenz "by-nc-nd". Für das Buch hat Stallman, der einer der Gründer der Free Software-Bewegung ist, einen Nachtrag aus dem Jahr 2007 b […] Von Richard Stallman