Stichwort

Stadtmarketing

13 Presseschau-Absätze
Efeu 29.12.2018 […] der aktuellen Kunst zu verschaffen, kritisiert der Kunstkritiker Ingo Arend im Interview mit Dlf Kultur. "Wenn man die ganzen Defizite Revue passieren lässt: Es ist zu sehr Event, es ist zu sehr Stadtmarketing, es bedient zu sehr die Spektakelkultur." Andererseits, so Arend, sind die Biennalen immer noch wichtige "Trendmelder", etwa bei der Machtverschiebung von Westen nach Süden: "Ich war im vergangenen […] ganz wichtige Entwicklung, die ja auch in diesen ganzen postkolonialen Zeiten eine  richtige Rolle spielt." Eine weitere Frage wäre noch, wer all diese Journalisten-Reisen bezahlt - doch nicht das Stadtmarketing? In der taz wundert sich Giuseppe Pitronaci über die Eintrittspreispolitik des Pergamonmuseums. Das wird gerade - mindestens bis 2024 statt wie ursprünglich annonciert 2019 - renoviert. Offen […]