• Bücher

4 Bücher

Stichwort Spekulanten


Christoph Ransmayr: Der arme Trillionär. Aufstieg und Untergang des Inflationskönigs Sigmund Bosel

Cover: Christoph Ransmayr. Der arme Trillionär - Aufstieg und Untergang des Inflationskönigs Sigmund Bosel. Styria Verlag, Wien, 2016.
Styria Verlag, Wien 2016
ISBN 9783222135354, Gebunden, 320 Seiten, 24,90 EUR
In Zusammenarbeit mit dem ORF. Das Spekulantenepos der Zwischenkriegszeit Keiner wurde so schnell reich wie er: Als blutjunger Bankchef und Börsenguru wird der Wiener Finanzjongleur Sigmund Bosel Anfang…

Reinhard Schlüter: Der Haifisch. Aufstieg und Fall des Camillo Castiglioni

Cover: Reinhard Schlüter. Der Haifisch - Aufstieg und Fall des Camillo Castiglioni. Zsolnay Verlag, Wien, 2015.
Zsolnay Verlag, Wien 2015
ISBN 9783552057418, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
"Haifisch", "Inflationsgewinnler", "Finanzjude": Der 1879 in Triest geborene Magnat Camillo Castiglioni hat viele negative Klischeebilder auf sich vereint. Als junger Mann begeistert er sich für alles,…

John Kenneth Galbraith: Eine kurze Geschichte der Spekulation.

Cover: John Kenneth Galbraith. Eine kurze Geschichte der Spekulation. Eichborn Verlag, Köln, 2010.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821865119, Kartoniert, 123 Seiten, 14,95 EUR
Mit einem neuen Vorwort von Uwe Jean Heuser. Aus dem Englischen von Wolfgang Rhiel. In Finanzdingen haben wir ein extrem kurzes Gedächtnis, konstatierte der amerikanische Ökonom J. K. Galbraith schon…

Carmen M. Reinhart/Kenneth S. Rogoff: Dieses Mal ist alles anders. Acht Jahrhunderte Finanzkrisen

Cover: Carmen M. Reinhart / Kenneth S. Rogoff. Dieses Mal ist alles anders - Acht Jahrhunderte Finanzkrisen. Finanzbuch Verlag, München, 2010.
Finanzbuch Verlag, München 2010
ISBN 9783898795647, Gebunden, 592 Seiten, 34,90 EUR
Dieses Mal ist alles anders. Die derzeitige Krise ist überhaupt nicht vergleichbar mit vergangenen Situationen - darin sind sich die Experten einig, wann immer ein Wirtschaftssystem oder ein Staat zusammenbricht.…