Stichwort

Kevin Spacey

7 Artikel

ADHS-Paradies auf Speed

Im Kino 27.11.2014 […] er über ihre anmaßenden, unfairen, cholerischen und in einem Fall sogar weiblichen Chefs ging, hat sich im Nachfolger das Blatt gewendet. Die einstigen Bosse sind tot (Colin Farrell), im Knast (Kevin Spacey) oder - vorläufig - neutralisiert (Jennifer Aniston), dafür haben die einstigen Angestellte eine eigene Firma gegründet: Nick Hendricks (Jason Bateman), Kurt Buckman (Jason Sudeikis) und Dale Arbus […] das Mainstreamkino insgesamt. Lukas Foerster Kill the Boss 2 - USA 2014 - OT: Horrible Bosses 2 - Regie: Sean Anders - Darsteller: Jason Bateman, Jason Sudeikis, Chalie Day, Jennifer Aniston, Kevin Spacey, Jamie Foxx, Chris Pine, Christoph Waltz - Laufzeit: 108 Minuten. […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh

Derbydamensolidarität

Im Kino 31.08.2011 […] alle dasselbe Problem: Sie hassen ihre Chefs. So sehr, dass ihnen irgendwann ein Gedanke kommt, dem der deutsche Verleihtitel auf gewohnt unsubtile Art vorgreift: "Kill the Boss". Als "Psycho" (Kevin Spacey), "Maneater" (Jennifer Aniston) und "Tool" (Colin Farrell) sind die schrecklichen Vorgesetzten des englischen Originals "Horrible Bosses" auf dem Filmplakat ausgewiesen. Trotz Starbesetzung reichen […] Ari Graynor, Eulala Scheel Kill the Boss. USA 2011 - Originaltitel: Horrible Bosses - Regie: Seth Gordon - Darsteller: Jason Bateman, Charlie Day, Jason Sudeikis, Jennifer Aniston, Colin Farrell, Kevin Spacey, Jamie Foxx, Donald Sutherland, Julie Bowen, Lindsay Sloane […] Von Ekkehard Knörer, Nikolaus Perneczky

Schweres Uffz

Im Kino 04.03.2010 […] eigenen Heilsversprechen davon überzeugt, auf der hellen Seite der Macht zu stehen (um in der fortlaufenden Star-Wars-Rhetorik zu bleiben), die von einer dunklen Seite (ihr Agent: ein asig spielender Kevin Spacey) fortlaufend torpediert und schließlich - natürlich geht es um Drogen - verraten wurde. Mit viel Wehmut blicken der gealterte Jeff Bridges und George Clooney auf eine Phase des Aufbruchs zurück […] als Althippie in Militärklamotten ist nicht ohne Reiz, dasselbe gilt für den Rückblenden-Clooney mit selten dämlicher Rockermatte auf dem Kopf und für den im LSD-Rausch durch die Wüste taumelnden Kevin Spacey. Und doch bleibt das alles in Form und Tonfall ziemlich bieder, der Film will wenig. Vermutlich ist das Ambitionslose sogar Absicht, eine Art Slackerhaltung für einen Film, dessen Protagonisten […] Helena Bonham Carter, Matt Lucas, Crispin Glover - USA 2010 - Länge: 108 Minuten Männer, die auf Ziegen starren. Regie: Grant Heslov - Darsteller: Ewan McGregor, George Clooney, Jeff Bridges, Kevin Spacey, J.K. Simmons, Robert Patrick, Stephen Root, Stephen Lang, Rebecca Mader USA 2009 - Länge: 93 Minuten […] Von Thomas Groh

Berlinale 3. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2003 […] und zwar über alle Umwege hinweg, die er nimmt, die er sucht und die er in Richtung abstruser Auflösungen am Ende wieder verlässt. Am Anfang steht ein journalistischer Auftrag. David Gale (Kevin Spacey), einst renommierter Philosophieprofessor in Austin, Texas und zugleich einer der prominentesten Gegner der Todesstrafe, sitzt nun selbst als verurteilter Mörder in der Todeszelle. Er bittet Bitsey […] Gegenstand im letzten Drittel in eine mechanisch dahinklappernde Thriller-Maschine gesteckt, mit allem Drum und Dran wie tickenden Uhren, bebenden Lippen und brüllender Streicher-Musik. Und während es Kevin Spacey in den "Schiffsmeldungen" vom letzten Jahr immerhin noch gelungen ist, inmitten eines unsäglichen Films seine schauspielerische Würde zu bewahren, muss man nun mit Bedauern feststellen, dass er […] Anzug und Krawatte saß er da, sah aus wie der Sparkassenbeamte von nebenan und beantwortete höflich alle Fragen. Ekkehard Knörer (Jump Cut) "The Life of David Gale", von Alan Parker. Mit Kevin Spacey, Kate Winslet, Laura Linney u.a., USA, Großbritannien 2003, 131 Minuten Termine. Schnitte statt Emotionen: "Sympathy for Mr. Vengeance" von Park Chan-wook (Forum) Mit seinem komplexen […] Von Ekkehard Knörer

Ein Goldener Bär zum Jubeln und einer zum Weinen

Außer Atem: Das Berlinale Blog 17.02.2002 […] Wettbewerbsbeiträge aus den USA. Lasse Hallströms Bestseller-Verfilmung "Schiffsmeldungen" (Kritik) ist eine so unsäglich verlogene Schmonzette, dass einem der immer verlässliche Hauptdarsteller Kevin Spacey nur Leid tun konnte. "Monster's Ball", im Kern eine unkonventionelle Liebesgeschichte, bewegt sich inszenatorisch immerhin an den Rändern der von Hollywood vorgegebenen Darstellungsklischees, findet […] Von Ekkehard Knörer, Anja Seeliger

Berlinale 6. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2002 […] Was den Leuten gefällt, kann ich nicht sagen." Anja Seeliger Montag, 15.30 Uhr Ein Schicksalsschlag kommt selten allein: "The Shipping News" von Lasse Halström (Wettbewerb) Quoyle (Kevin Spacey) ist ein Loser, sein ganzes Leben, im Zeitraffer vorgeführt, nichts weiter als eine Kette von Niederlagen. Bis ihn ein heftiger Schicksalsschlag trifft: er begegnet Petal (Cate Blanchett), die ihn […] Krimskrams obendrauf, ist auch der Oscar schon sicher wie das Amen in der Kirche. Ekkehard Knörer (von Jump-cut) Termine. Homepage des Films. "The Shipping News", von Lasse Hallström, mit Kevin Spacey, Judi Dench, Cate Blanchett, USA 2002, 111 Minuten. Und heute die Presse Wahre Begeisterungsstürme haben Francois Ozons "8 Femmes" in den Feuilletons ausgelöst. In der FAZ schwärmt Michael […] Von Ekkehard Knörer, Robert Mattheis, Anja Seeliger