Stichwort

Soziale Netzwerke

322 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 22
Magazinrundschau 29.10.2020 […] Menschen die sozialen Netzwerke die primäre Informationsquelle darstellen, geht der Gesellschaft die gemeinsame Basis verloren, der geteilte Informationsfluss, aus dem sich zwar jeder herauspicken könnte, was er wollte, der aber das Bewusstsein aufrechterhielte, dass es noch andere relevante Perspektiven auf eine Sache gibt." Trotzdem möchte Romportl nicht nur das Böse in den sozialen Netzwerken erkennen: […] Totalitarismus mehr droht. Das war naiv von mir, aber etwas von diesem Idealismus hat das Internet geprägt und existiert immer noch. Ja, wir haben soziale Netzwerke voller Coronaleugner, was uns jetzt in der Realität Menschenleben kostet. Aber ohne die sozialen Netzwerke hätte sich im Frühling keine so große Welle der Solidarität erhoben, es hätten nicht so viele Menschen Masken genäht und ein Projekt wie Covid19CZ […] Philosoph Jan Romportl, Leiter des Centre for Artificial Intelligence bei O2 und Mitautor des gerade erschienenen Buches "Antropocén", über die Auswirkungen der sozialen Medien: "Das Hauptproblem der sozialen Netzwerke, das in der Konsequenz unsere Demokratie und den Gesellschaftsvertrag bedroht, auf dem unsere Gesellschaft beruht, ist, dass in der Jagd nach Aufmerksamkeit der Nutzer ihre Algorithmen die sehr […]