Stichwort

Shared Heritage

4 Presseschau-Absätze
9punkt 06.08.2015 […] Auf eine vertrackte Dialektik des Begriffs "Shared Heritage", mit dem man den Kolonialismusvorwurf im kommenden Humboldtforum entkräften will, macht Mark Siemons in der FAZ aufmerksam: Er markiert nämlich gerade auch "einen fortdauernden Anspruch auf die Kulturen, die man im selben Atemzug in ihrem Eigenwert respektieren zu wollen vorgibt. Auf der Website des Britischen Museums, dessen Direktor Neil […] der Begriff als Begründung dafür, weshalb die in London ausgestellten Teile des Parthenon-Tempels nicht, wie von Athen gefordert, an Griechenland zurückgegeben werden: "Sie sind ein Teil des "shared heritage" der Welt, und sie überschreiten politische Grenzen."" […]