Stichwort

Sexuelle Revolution

11 Artikel

Ein-Mann-Schwarmintelligenz

Bücherbrief 09.06.2014 […] für den Laien verständlich macht. Außerdem bringt die Zeit einen Auszug und die Welt ein ausführliches Interview mit Greenwald. Faramerz Dabhoiwala Lust und Freiheit Die Geschichte der ersten sexuellen Revolution Klett-Cotta Verlag 2014, 536 Seiten, 29,95 Euro (Bestellen) Wie sich die Vorstellungen von Sexualität und Sitte im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat, das ergründet Faramerz Dabhoiwala, […] Exeter-College in Oxford, in seiner Studie "Lust und Freiheit" und löst damit bei den Rezensenten helles Entzücken aus. Ebenso kühn wie überzeugend findet Urs Haffner in der NZZ den Ansatz, die sexuelle Revolution als "entscheidenden Aspekt" der Aufklärung zu begreifen, während Judith von Sternburg in der FR staunt, wie sich das Frauenbild dabei wandelt und die Frau doch im Nachteil belässt. In der Zeit […]

Leseprobe zu Shereen El Feki: Sex und die Zitadelle. Teil 2

Vorgeblättert 11.02.2013 […] Ehe-Ideal genügt, ein Widerstreben, das durch religiöse Interpretation und gesellschaftliche Konvention untermauert wird. Dieses sexuelle Klima entspricht in groben Zügen jenem, das kurz vor der sexuellen Revolution im Westen herrschte. Und viele der gleichen grundlegenden Kräfte, die den Wandel in Europa und Amerika antrieben, sind auch in der modernen arabischen Welt anzutreffen, wenn auch nur im Keim: […] und Migration vermittelte stärkere Kontakt mit den sexuellen Sitten anderer Weltregionen. All dies wirft die Frage auf: Folgt auf die gegenwärtigen politischen Umwälzungen in der Region eine sexuelle Revolution? Wegen grundlegender historischer, religiöser und kultureller Unterschiede liefert der Westen keine Orientierungshilfe hinsichtlich der Frage, wohin die Veränderungen in der arabischen Welt […]

Überzivilisierter Kokon

Im Kino 23.11.2011 […] Moral zersetzender Sexualität Raum und Körper zu geben, predigten die Filme wie die Bücher, gemäß einer neokonservativ-christlichen Agenda, Enthaltsamkeit und sehnten sich in die Zeit vor der sexuellen Revolution zurück. Geht man alleine nach der Handlung, kann man wenig gegen eine diese Diagnose einwenden. Der zentrale Vampir der Serie wird von der Angst getrieben, dass seine Lust im Orgasmus in Blutrausch […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh

Gegen den Muff von 40 Jahren

Essay 23.03.2009 […] er einen der wenigen wirklichen Republikaner vor sich hatte. (7) Den ehemaligen SDS-Vorsitzenden Reimut Reiche zitiere ich in meinem Buch "Unser Kampf" mit einem fragwürdigen Textchen zur "Sexuellen Revolution". Dagegen verdient sein selbstkritischer, von mir zunächst übersehener Rückblick von 1988 unbedingt Beachtung. Er passt gedanklich zu den beiden Schlusskapiteln meines Buches "Vergangenheitsfurcht […] war (Auszug), in: Süddeutsche Zeitung vom 10.1.2009. (7) Peter Furth, Die Revolte hat eine Wächtergeneration hinterlassen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 6.8.2008. (8) Reimut Reiche, Sexuelle Revolution. Erinnerung an einen Mythos, in: Die Früchte der Revolte. Über die Veränderung der politischen Kultur durch die Studentenbewegung, Berlin 1988 (Wagenbach Verlag), S. 45-72, hier S. 47, 60-69 […] Von Götz Aly

Hausboot und Hammerstein

Bücherbrief 01.02.2008 […] etwas wie das französische Gegenstück von Tolstois "Krieg und Frieden" vor sich liegen sieht. Gay Talese Du sollst begehren Auf den Spuren der sexuellen Revolution Ein großes amerikanisches Sittenbild und ein Augenzeugenbericht über die sexuelle Revolution: Gay Taleses schon 1981 erschienenes Buch ist beides. Talese recherchierte von 1971 bis 1980 in Massagesalons, Nudistencamps und Pornoproduktionen […] hervorhebt, die dokumentarische Stringenz bleibt auch bei dieser frühen Form des "embedded journalism" erhalten. Die FAZ hat nach der einsichtsreichen Lektüre nun endlich den Beweis, dass die sexuelle Revolution auch in den USA weniger Befreiung als ein Zementieren "mikropolitischer Herrschaftsansprüche" war. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland […]