Stichwort

Harald Schmidt

6 Artikel

Wenn Bischöfe einen Konzern abstoßen

Virtualienmarkt 25.11.2011 […] wohl spannendster Buchkonzern, Weltbild, steht, haben putschartig verfügt, dass die florierende Firma zu verkaufen sei, und zwar dalli. Was aufs erste wie eine schrullige Nummer mit bestenfalls Harald-Schmidt-Pointen-Appeal wirken mag, hat tatsächlich das Potenzial, den deutschen Buchmarkt auf den Kopf zu stellen. Dabei geraten bigotte Sauberkeitsfantasien aufs Schrägste mit Wirtschaftsspekulantentum […] Von Rüdiger Wischenbart

Gibt es einen neuen Strukturwandel der Öffentlichkeit?

Fallende Blätter 15.09.2003 […] n. 2. Die neue Bedeutung des Feuilletons spiegelten sich in anderen Medien, die zum Spielpartner der Feuilletons wurden, Debatten weitersponnen, Anregungen aufnahmen und weitertrieben. Die "Harald-Schmidt-Show" oder auch die Sendungen von Roger Willemsen mögen das prägnanteste Beispiel eines solchen Feuilletonismus in einem anderen Medium sein. 3. Der bemerkenswerte Aufschwung der deutschsprachigen […] Von Thomas Steinfeld