Stichwort

Einar Schleef

65 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 18.01.2019 […] In der Zeit erinnert sich Claus Peymann an seinen "Schützling" und Widersacher Einar Schleef, der Vertragsverhandlungen auch gern mal im Schwimmbad führte. "Auf den Proben agierte er oft am Rande des Noch-Erlaubten. Es gab Situationen, in denen ich mich fragte, ob ich das als Direktor jetzt noch zulassen kann: diese Art von Erniedrigung, die er bei den Schauspielern - und auch anderen Mitarbeitern […] Seiten. Die Proben waren kluge, mitreißende, faszinierende, einem alles abfordernde Anstrengungen, aber eben auch verletzende Kämpfe und Schlachten." Die Nachtkritik hat Fabian Hinrichs Rede zu Einar Schleefs 75. Geburtstag bei der Veranstaltung "Erinnern ist Arbeit" im Berliner Hebbel am Ufer online nachgereicht. Weitere Artikel: Von einem Streit zwischen Florian Lutz, dem Intendanten der mit 40 Millionen […]
Feuilletons 13.12.2013 […] und wird sich nicht ewig vertrösten und in ihren kreativen Möglichkeiten beschneiden lassen." Michael Zajonz empfiehlt einen Besuch der Berliner Galerie Parterre, wo derzeit die Papierarbeiten Einar Schleefs ausgestellt sind: "Geradezu zärtlich im Zugriff sind Skizzen von alten Säufern und mondänen Mädchen, die Schleef in der Kneipe 'Langer Arm' in Weißensee eingefangen hat. Oder die mal schlafenden […] zeigen die Mutter Gertrud mit Kopftuch und Kittelschürze an der Nähmaschine. Dieselbe Gertrud, die ihrem Einar wenig Luft zum Atmen ließ, wie die Edition des Briefwechsels gezeigt hat." (Bild: Einar Schleef, Puten, Mitte/Ende 1960er Jahre) Außerdem: Jörg Magenau liest Annette Pehnts "Lexikon der Angst" und Stella Marie Hombach stellt die israelisch-iranische Band Sistanagila vor. Hier eine Hörprobe: […]