Stichwort

Ronald M Schernikau

15 Presseschau-Absätze
Efeu 10.11.2014 […] winkt in der FAZ bloß ab: Castorf habe sich "gehörig verhoben", lautet ihr Fazit. Mit dem Collage-Abend "Die Schönheit von Ost-Berlin" ehrt das Deutsche Theater in Berlin den DDR-Theaterautor Ronald M. Schernikau. Der Abend hätte ihm gut gefallen, meint Christine Wahl im Tagesspiegel, auch wenn sie doch zuweilen skeptisch war: "Weil Regisseur Kraft dabei ästhetisch fast alles auffährt, was im Theater […] wegrutschen: Unter diesem typisch semi-ironischen Gestus; unter dem Anekdotischen." In der SZ beschreibt Jens Bisky den Abend als "kleines Paradies des Aus-der-Zeit-Fallens". (Wiebke Mollenhauer (Ronald M. Schernikau) in "Die Schönheit von Ost-Berlin", Kammerspiele des DT. Foto: Arno Declair) Sehr angefressen kommt Till Briegleb (SZ) von der in Hamburg abgehaltenen Verleihung des Deutschen Theaterpreises […]