Stichwort

Nicolas Sarkozy

14 Artikel

Der Fall Europas?

Literarischer Rettungsschirm für Europa 29.09.2012 […] Nun gut, wenn Nicolas Sarkozy meint, Europa explodiert, wenn der Euro explodiert, und hinzufügt, den Euro zu verteidigen bedeute, Europa zu verteidigen, können wir diese Aussagen cum grano salis nehmen; die Rhetorik des bekannten französischen Politikers verträgt so manches und so manches vertragen auch unsere an so mancherlei gewöhnten europäischen Ohren auf unseren in letzter Zeit immer ratloseren […] Von Drago Jančar

Kunst in Schwarzweiß

Mord und Ratschlag 17.10.2011 […] gewohnt protokollarischen, schnörkellosen Stil schildert Manottis Polizeikrimi "Einschlägig bekannt" den heillos verfahrenen Kampf um Recht und Macht in der Banlieue unter der politischen Ägide des Nicolas Sarkozy. Man liest diesen Krimi, als würde man in einer großen Schaltzentrale die Bilder von Überwachungskameras verfolgen, abwechselnd schalten sich die Monitore ein und zoomen sich die Kameras ins Geschehen […] Von Thekla Dannenberg

Leseprobe zu Olivier Roy: Heilige Einfalt. Teil 1

Vorgeblättert 29.03.2010 […] eine Form seiner Domestizierung und Instrumentalisierung. Das erklärt die offenkundig paradoxe Position von Nicht-Gläubigen und Agnostikern, die die Religion preisen, von Charles Maurras bis zu Nicolas Sarkozy.      Dass politisch-religiöse Gesellschaften wie die amerikanischen Puritaner oder die islamischen Revolutionäre im Iran de facto gescheitert sind, hängt damit zusammen, dass sie offiziell ihre […]

Zwischen Dschingderassassa und Kniefall

Essay 28.08.2008 […] Abchasien und Südossetien wieder in seinem Territorium verankert. Saakaschwili hatte drei Unterstützer, Georges W. Bush, die baltischen Länder und Polen. Aber beim Diner der Staatschefs beschlossen Nicolas Sarkozy und Angela Merkel, ihr Veto einzulegen. Tiflis sollte zuerst seine "eingefrorenen Konflikte" lösen, Russland sollte nicht gedemütigt werden. Dieses Schwanken ist ein Schulbeispiel für unserer Haltung […] Von Pascal Bruckner

Untot: Der Geist des Mai

Essay 23.04.2008 […] Anders als Götz Aly bewahrt Andre Glucksmann in seinem neuen Buch "Mai 68 explique a Nicolas Sarkozy" ein positives Bild des Mai 68: In Frankreich richtete sich die Revolte auch gegen die kulturelle Hegemonie der Kommunisten und hatte bei allen Irrwegen eine antitotalitäre Spitze. Allerdings meint Glucksmann auch, dass nicht die vielgescholtenen "Renegaten", sondern die klassische Linke, die das Erbe […] globalisierungskritische, ökologische oder Wahlprogramme. Hier stehen wir, zwischen Lenins Mumie und dem Devotionalienkitsch von Lourdes. Uns geht's gut. Andre Glucksmann "Mai 68 explique a Nicolas Sarkozy" von Andre Glucksmann und Raphaël Glucksmann ist in den Editions Denoël erschienen. Aus dem Französischen von Thierry Chervel […] Von Andre Glucksmann

Fundamentalismus der Aufklärung oder Rassismus der Antirassisten?

Essay 24.01.2007 […] (10) Jutta Limbach: "Making multiculturalism work", in: signandsight.com (11) Er hat diese Ansicht erneut vertreten, während dem auf einem französischen Sender ausgestrahlten Fernsehduell mit Nicolas Sarkozy vom 20. November 2003. Sein Bruder Hani Ramadan, der ebenfalls Schweizer Staatsbürger ist, findet diese Art der Bestrafung gerechtfertigt. (12) Verschiedenen Umfragen zufolge fühlen sich 87 Prozent […] Von Pascal Bruckner