Stichwort

Sao Paulo

79 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 6
Efeu 14.06.2019 […] Autoverkehr geschlossen. Sao Paulo. Foto: Ciro Miguel. 2018 Dass gerade die Dichte eine Stadt lebenswert machen kann, erkennt Laura Weissmüller in der SZ im Münchner Architekturmuseum, das anhand von Fotos, Zeichnungen und Videos aus verschiedenen Blickwinkeln die soziale Infrastruktur Sao Paulos zeigt: "Gerade für deutsche Augen ist es dabei erstaunlich, was in São Paulo alles in ein Haus passt. […] Stunden des Tages nutzlos in der Gegend herumzustehen, ein Luxus, den man sich heute eigentlich nicht mehr leisten kann - lautet der Arbeitsauftrag in São Paulo: Multitasking und zwar so viel wie möglich! Etwa beim SESC 24 de Maio mitten im Büroviertel São Paulos. Seit 2017 gibt es dort Ausstellungsräume, eine Bibliothek, Platz für Sport, Tanz und Theater, aber eben auch eine öffentliche Kantine und eine […]
Magazinrundschau 12.11.2018 […] "Ist das jetzt Faschismus?", fragt der Literaturwissenschaftler Marcos Natali von der Universität São Paulo nach dem Wahlsieg von Jair Bolsonaro: "Neben vielem anderen erlaubt ein besonderer Aspekt des faschistischen Diskurses eine zuverlässigere Einschätzung der Vorgänge in Brasilien. Er besteht darin, dass durch diesen Diskurs bewusst ein Raum eröffnet wird, in dem in schwindelerregendem Tempo M […] Lust verschafft. So gesehen kann Bolsonaro schon jetzt, unabhängig davon, was er als Präsident tun wird, als Faschist bestimmt werden - er hat sein Versprechen erfüllt, wie sich etwa an dem Mann in São Paulo zeigt, der sich berechtigt fühlt, am helllichten Tag aus dem Busfenster die Transvestiten am Straßenrand mit dem Tod zu bedrohen. Die neben ihm sitzende Studentin klappt daraufhin Foucaults 'Geschichte […]
Efeu 08.07.2017 […] Bild: Roberto Burle Marx, Garten der früheren Francisco Pignatari Residenz, jetzt Parque Burle Marx, São Paulo, 1956, Foto: Cesar Barreto Ausgerechnet Berlin inspirierte den brasilianische Maler, Bildhauer und Landschaftsarchitekten Roberto Burle Marx für seine Arbeit in den Tropen, erfährt Welt-Kritiker Marcus Woeller in der großen Berliner Ausstellung "Tropische Moderne" mit Gemälden, Modellen und […] als hätte der einen riesigen Rotweinfleck. Daneben pflanzte er ein Schachbrett aus zweifarbigen Gräsern, an denen die Platzpfleger heutiger Fußballarenen ihre Freude hätten. Für Villen in Rio und São Paulo kombinierte er brutalistische Reliefs mit den Wucherungen autochthoner Botanik. Burle Marx' Gärten sind lebende Bilder." Bild: Serpentine Pavilion 2017, designed by Francis Kéré. Serpentine Gallery […]