Stichwort

Roseanne

8 Presseschau-Absätze
Efeu 04.06.2018 […] Kurzes Revival: Die Serie "Roseanne" Lange hat das Revival der in den Neunzigern gefeierten Sitcom "Roseanne" nicht gedauert: Nach einem rassistischen Tweet von Roseanne Barr wurde die Serie vergangene Woche nach ihrer ersten Comeback-Staffel kurzerhand wieder abgesetzt. Michael Kienzl erklärt auf critic.de, warum er diese Reaktion für schwierig hält Die Serie war nämlich schon immer die Arena, in […] in der drängende soziopolitsche Fragen diskutiert wurden. "Die Entscheidung, Roseanne abzusetzen, ist symbolisch gemeint, weil sie demonstrieren soll, dass Rassismus sanktioniert wird. Symbolisch ist sie aber noch auf eine andere Weise, weil hier ausgerechnet eine Serie geopfert wird, die für eine schrankenlose Streitkultur steht, für die sich ihre liberalen Kritiker oft zu fein sind ... Die Erzäh […] ein Fernsehkanal Asiaten oder Schwarzen gönnerhaft 'ihre' Sendungen gibt. Die Vorstellung, dass schwarze und asiatische Familien auch gerne fernsehen, dass es ihnen vielleicht nicht darum geht, wie Roseanne und Dan zu sein, kommt der Sendung nicht in den Sinn." Weiteres: Für die Berliner Zeitung porträtiert Sarah Pepin die mit Paul Thomas Andersons "Phantom Thread" bekannt gewordene Schauspielerin Vicky […]