Stichwort

Bernhard Robben

6 Artikel

John Williams: Stoner

Vorgeblättert 29.07.2013 […] John Williams: Stoner Roman Aus dem Amerikanischen von Bernhard Robben Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2013 352 Seiten, gebunden, € 19,90 Erscheint am 23. August 2013 Hier zur Leseprobe Bestellen bei buecher.de Mehr Informationen bei dtv Klappentext: John Williams erzählt das Leben eines Mannes, der, als Sohn armer Farmer geboren, schließlich seine Leidenschaft für Literatur entdeckt und […] "Stoner", erstmals erschienen 1967, war bis zu seiner Wiederentdeckung in den USA 2006 ein Geheimtipp und wurde seither, in mehr als zehn Sprachen übersetzt, zum Welterfolg. In der Übertragung von Bernhard Robben erscheint der Roman zum ersten Mal auf Deutsch. Zum Autor: John Williams wurde 1922 in Texas geboren. Trotz seiner Begabung brach er sein Studium ab. Widerstrebend beteiligte er sich an den K […]

Sorgen um den Wurm

Mord und Ratschlag 23.01.2013 […] unter dem Titel "Schwarz auf Weiß" bei Golfmann, fand aber peinlich wenig Beachtung. Dass der Liebeskind Verlag nun einen zweiten Versuch mit dem Roman - in der aktualisierten Übersetzung von Bernhard Robben - unternimmt, ist ganz richtig. Dexter ist inzwischen mit seinem Western-Roman "Deadwood" zu Ruhm gelangt (aus dem HBO die gleichnamige Serie gemacht macht hat, ohne ihn zu fragen, wie Dexter […] er selbst lange Zeit Reporter, und über nichts reden und schreiben Journalisten so gern wie über sich selbst. Aber selten so gelungen. Pete Dexter: Paperboy. Roman. Aus dem Amerikanischen von Bernhard Robben. Liebeskind Verlag, München 2013, 319 Seiten, 19,80 Euro ) […] Von Thekla Dannenberg

Pete Dexter: Paperboy

Vorgeblättert 16.01.2013 […] Pete Dexter: Paperboy Roman Aus dem Englischen von Bernhard Robben Verlagsbuchhandlung Liebeskind, München 2013 320 Seiten, gebunden, 19,80 Euro Erscheint am 21. Januar 2013 Zur Bestellen bei buecher.de Mehr Informationen bei der Verlagsbuchhandlung Liebeskind Klappentext: Ein psychopathischer Mörder, der seine Unschuld beteuert. Eine Femme fatale mit der Neigung, sich in Schwe […] Drehbuchautoren Amerikas und veröffentlichte bislang sieben Romane, darunter "Deadwood", "Train" und "Paris Trout", für den er 1988 mit dem National Book Award ausgezeichnet wurde. Zum Übersetzer: Bernhard Robben, geboren 1955, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in Freiburg. Er übersetzt seither aus dem Englischen u. a. Salman Rushdie, Peter Carey, Ian McEwan, Patricia Highsmith, Howard Jacobson […]