Stichwort

Axel Ranisch

16 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 06.12.2018 […] "Die Liebe zu den drei Orangen" in Stuttgart. Foto: Matthias Baus Mit seiner Entscheidung, das Absurde in Prokofjews Oper "Die Liebe zu den drei Orangen" noch weiter zu treiben, hat Regisseur Axel Ranisch alles richtig gemacht, freut sich ein hochamüsierter Georg Rudiger in der neuen musikzeitung. Prokofjew wollte mit dieser Oper "einen bewussten Gegenentwurf zur schwülstigen Romantik und den be […] das Sprühsahnehäubchen aufsetzen. In diesem ästhetischen Super-GAU agiert das Ensemble so selbstverständlich, dass die bewusst gewählte Künstlichkeit schon bald mit prallem Leben gefüllt wird." Axel Ranisch "ist ein Regisseur, wie ihn Deutschlands Musiktheater dringend braucht, vor allem einer, der Komödie kann, ein Virtuose des Lachens, fast ganz ohne Bosheit", lobt auch Jan Brachmann in der FAZ. […]