Stichwort

Karl Rahner

3 Artikel

Kirche, Partei und die Transportfrage

Vom Nachttisch geräumt 04.04.2018 […] und ihre Schwierigkeit deutlich zu machen: die sündige Kirche." Kenner der deutschen katholischen Theologie des 20. Jahrhunderts - ich gehöre nicht dazu - werden sofort den Autor erkannt haben: Karl Rahner (1904-1984). Dieser Wille zur Steigerung, zur Verschärfung der Fragestellung - daran erkennt man ihn. Der Titel des Aufsatzes lautet "Sündige Kirche nach den Dekreten des Zweiten Vatikanischen Konzils" […] dass wir uns schützen wollen vor der Einsicht, dass die verfeindeten Brüder einander viel ähnlicher sind, als sie beide sich oder gar uns eingestehen wollen. Da hilft die Rahner-Lektüre ein wenig. Karl Rahner: Sämtliche Werke, Band 21, Erster Halbband: Das Zweite Vatikanum - Beiträge zum Konzil und seiner Interpretation, hrsg. Von Günther Wassilowsky, Herder Verlag, Freiburg, Basel, Wien 2013, 582 Seiten […] Von Arno Widmann