Stichwort

Elvis Presley

6 Artikel

Obligatorische Liebesfragen

Im Kino 19.04.2018 […] Minuten. --- Wer ein Denkmal demontieren will, muss es erst einmal aufrichten. "The King", ein Dokumentarfilm von Eugene Jarecki, nimmt sich etwa fünf Minuten, um die herausragende Bedeutung Elvis Presleys für die amerikanische Populärkultur zu verdeutlichen. Dabei sind verschiedene Elvis-Statuen zu sehen, eine davon in seiner Geburtsstadt Tupelo, Mississippi. Nach dieser Exposition tritt der Filmemacher […] Material aufzulockern und dabei doch stets fokussiert zu bleiben. So darf etwa an entscheidender Stelle Patti Page "How much is that doggie in the window?" singen. Es geht außerdem um den Soldaten Elvis Presley, der in der Zeit des Kalten Krieges einberufen wird. Unmittelbar zuvor war seine Mutter gestorben und er an seinem persönlichen Tiefpunkt angelangt. Auch die Zeit seiner Stationierung in Deutschland […] Von Nicolai Bühnemann, Sebastian Markt

Singt noch aus dem Jenseits: Elvis

Post aus New York 16.08.2002 […] Schlaghosen und kiloschwerem Goldschmuck, nachdem er in der Nacht des 16. August 1977 an einer Überdosis aus Tabletten und Alkohol auf dem Flokatiteppich neben dem Klo sein tragisches Ende fand. Elvis Presleys 25. Todestag markiert jedoch nicht nur die Wiederkehr altbekannter Fanrituale, sondern ist diesmal der Kulminationspunkt einer aggressiven Marketingstrategie, um den hüftschwingenden Sixties-Rocker […] erfreuen, stehen Elvis-Songs in der Szene für die angestaubte Tanzmusik der Großeltern-Generation. "Wir wollen die ursprüngliche Zielgruppe nicht vernachlässigen" sagt Jack Soden, Chef von Elvis Presley Enterprises, dem Marketingarm des Graceland-Imperiums, über die neue Verkaufsoffensive. "Doch um Elvis' Musik erfolgreich zu verkaufen, muss man den Typ verkaufen und neuen Generationen erzählen […] (Internetseite noch im Aufbau) zu dessen eklektischen Veröffentlichungen seltene Aufnahmen von Nina Simone, Louis Amstrong und Philip Glass gehören, brachte bereits 1984 eine Platte mit den frühesten Elvis-Presley-Auftritten aus der Radiosendung "The Louisiana Hayride" von 1954-56 heraus. Die Aufnahmen gelten als außerordentlich wichtige Zeitdokumente. Doch die Tonqualität war so schlecht, dass außer ent […] Von Ute Thon