Stichwort

Richard Powers

4 Artikel

Vom Nachttisch geräumt

Vom Nachttisch geräumt 26.01.2005 […] Hände gefallen, die so schlecht Englisch oder gar so schlecht Deutsch könnten wie ich! Ich wäre der letzte, der gemerkt hätte, was für ein Bravourstück Richard Powers hier vorgelegt hat. Keine Zeile, die ich las, war schließlich von Richard Powers. Jeder Buchstabe war von Manfred Allie und Gabriele Kempf-Allie. Sie seien gepriesen. "Der Klang der Zeit" ist ihr Titel. Es ist ein guter Titel. Er kommt […] kauft, wird glauben, der Titel erinnere daran, dass jede Zeit ihren Klang habe, aber das ist nicht gemeint. Es geht um den Klang der Zeit selbst. Und mit dieser Ambivalenz sind wir mitten im Buch. Richard Powers erzählt die Geschichte der USA, die Geschichte der Rassenkriege der USA in den letzten fünfzig Jahren. Er erzählt sie als eine Familiengeschichte. Sie beginnt am Ostersonntag 1939, als die Sängerin […] las und von Schulkindern, die unter dem Schutz der Nationalgarde in ihre Schulen gebracht wurden. Er hat geweint aus Wut und mit dem Gefühl völliger Vergeblichkeit. Wenige Seiten später kommt Richard Powers und führt ihm vor, wie wunderbar der einfachste Kanon ist, wenn die in aller Freiheit sich weit von einander entfernenden Stimmen sich wiederfinden, wenn sie wieder auseinandertreten und dann, […] Von Arno Widmann