Stichwort

Postfaktisch

Zurück | 1 | 2 | Vor

9punkt 10.12.2016 […] Online, der Kampfbegriff "postfaktisch" war ohnehin nicht mehr zu gebrauchen: "Seit auch die Anhänger des Totalitarismus das Wort entdeckt haben, ist niemand mehr selbst postfaktisch, sondern immer nur der […] der andere. Und eine Instanz, die entscheiden könnte, wer denn nun wirklich postfaktisch argumentiert, gibt es immer noch nicht. Auf diese Weise hat das Wort auf seinem Weg vom historischen Institut der […] lange bewährt." Die politischen Trennlinien verlaufen nicht "zwischen Faktengläubigkeit und postfaktischer Chuzpe, sondern zwischen Lebensvorstellungen, die man für richtig hält, und solchen, die man […]

Zurück | 1 | 2 | Vor