Stichwort

Piano

12 Artikel

Leseprobe zu Alastair Brotchie: Alfred Jarry. Teil 2

Vorgeblättert 04.08.2014 […] Premiere begann genauso wie die Generalprobe. Nach der Vorrede hängte Jarry das Pierrotkostüm an einen Garderobenständer und verschwand hinter dem Vorhang. Begleitet von Terrasses kurzer Ouvertüre am Piano erloschen die Lichter im Saal. Der Vorhang öffnete sich und gab den Blick auf Allerorts/Nirgendwo frei, das ziemlich woanders war als Ibsens nebelhafter Nordwald oder Maeterlincks Traumkulisse. Ein […] der eleganten Ästheten und ihrer blassen Gefährtinnen mit den geflochtenen Haarschnecken, alldieweil Claude Terrasse im Dunkel hinter der Bühne hilflos zwischen den Pauken und Cinellen und seinem Piano stand. Lugné-Poës Bericht zufolge war der Aufruhr so laut, dass nicht einmal er, Terrasse, der Handlung noch folgen konnte und deshalb mehr oder weniger beliebig, "wie ein Hund nach Fliegen schnappt" […]

Demokratisiert 3D: Wim Wenders' 'Kathedralen der Kultur' (Berlinale Special)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2014 […] Ainouz, dessen "Praia do Futuro" im Wettbewerb läuft, hat sich mit dem Centre Pompidou eine sattsam erkundete Architektur-Ikone ausgesucht, die ihre schockierende Wirkung längst verloren hat, seit Renzo Piano und Richard Rogers 1977 dieses Raumschiff in das Herz von Paris setzten, doch kann er dem Bau erstaunlich viele neue und sehr schöne Bilder abgewinnen. Er kapriziert sich ganz auf das Funktionelle, […] Von Thekla Dannenberg

Domenico Scarlatti - Der latente Zeitgenosse

Essay 20.07.2007 […] ornamentalen Spielfiguren leider auf eine Weise, die die musikalische Textur auf bloße Oberflächenreize reduziert. Das ins Extrem getriebene Prestissimo d-moll K 517 etwa klingt bei ihm nach einer Player-Piano-Studie von Nancarrow, was immerhin den Vorzug hat, dessen entseelte Mechanik der Spieluhrenmusik des Rokoko anzunähern, wovon Scarlattis hochenergetische Treibjagd (unübertroffen hier die Klavieraufnahme […] Von Daniele Dell'Agli

Berlinale 6. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2007 […] ch zwar nicht innovativen, aber erstaunlich sicheren Polley mit dem richtigen Gespür für Humor und Pausen zum richtigen Zeitpunkt dargereicht. So gibt es in dem Pflegeheim einen alten Mann, der am Piano immer einen Ton spielt. Polley hält das ungerührt fünf Minuten durch. Oder wenn einer der Patienten, ein ehemaliger Sportkommentator, nicht nur das Eishockeyspiel im Fernsehen, sondern auch seine Behandlung […] Von Ekkehard Knörer, Christoph Mayerl, Anja Seeliger

Berlinale 9. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2005 […] sich nur noch um die Umsetzung eines Traumas in Bild und Ton und gerade im Gekonnten dieser Inszenierung auch um eine Verharmlosung des Schreckens. Kurz stockt einem der Atem, als zuletzt die perlende Piano-Musik wieder einsetzt. Der falschen, weil allzu leichten Versöhnung weicht "This Charming Girl" in letzter Sekunde noch aus, aber nur um Haaresbreite. Ein durch Ambivalenz zunächst wunderbarer Film […] Von Ekkehard Knörer, Anja Seeliger