Stichwort

Offene Grenzen

18 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
9punkt 10.06.2017 […] Die NZZ setzt sich auf zwei Doppelseiten mit dem Thema Migration und der Utopie von "open borders" auseinander. Für den Wiener Philosophen Hans Bernhard Schmid hat die Theorie der für jedermann offenen Grenzen einen entschiedenen Haken: "Die Erfahrungen mit internationaler Freizügigkeit, für welche die EU ein einzigartiges Großexperiment darstellt, plausibilisieren die These, dass internationale Fre […] die sie anderweitig aufgrund der Ungnade der Geburt am falschen Ort nicht haben." Einzig Johan Rochel, assoziiertes Mitglied am Ethik-Zentrum der Universität Zürich, sieht starke Argumente für offene Grenzen. Er spielt das Gedankenexperiment durch, welche Gesellschaftsordnung und welche Migrationsregeln wir - vor der Geburt - wählen würden, wenn wir nicht wüssten, in welchem Land wir leben werden: […]