• Bücher

3 Bücher

Stichwort Österreichische Schule


Hansjörg Klausinger: Machlup, Morgenstern, Haberler, Hayek. Wirtschaftspublizistische Beiträge in kritischer Zeit (1911-1934)

Cover: Hansjörg Klausinger (Hg.). Machlup, Morgenstern, Haberler, Hayek - Wirtschaftspublizistische Beiträge in kritischer Zeit (1911-1934). Metropolis Verlag, Marburg, 2005.
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895185250, Kartoniert, 387 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Hansjörg Klausinger. Die Weltwirtschaftskrise Anfang der 1930er-Jahre bedeutete für die einem strikten Wirtschaftsliberalismus verpflichteten Anhänger der…

Carsten Pallas: Ludwig von Mises als Pionier der modernen Geld- und Konjunkturtheorie. Eine Studie zu den monetären Grundlagen der Austrian Economics

Cover: Carsten Pallas. Ludwig von Mises als Pionier der modernen Geld- und Konjunkturtheorie - Eine Studie zu den monetären Grundlagen der Austrian Economics. Metropolis Verlag, Marburg, 2005.
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895184376, Broschiert, 348 Seiten, 36,80 EUR
Ludwig von Mises (1881-1973) gehört zu den herausragenden Vertretern der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Seine bedeutenden theoretischen und methodologischen Beiträge zur Wirtschaftswissenschaft…

Fritz Söllner: Die Geschichte des ökonomischen Denkens.

Cover: Fritz Söllner. Die Geschichte des ökonomischen Denkens. Springer Verlag, Heidelberg, 1999.
Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 1999
ISBN 9783540660927, Broschiert, 370 Seiten, 25,51 EUR
"Die Geschichte des ökonomischen Denkens" gibt einen Überblick über die Entwicklung der ökonomischen Theorie. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung der Hauptströmung der ökonomischen Theorie, die Vorklassik,…