Stichwort

Neu

51 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
Feuilletons 12.12.2013 […] erneuert Obermann seine Forderung nach dem "Schengen-Routing", dass also bei Kommunikation innerhalb des Schengenraums die Daten diesen Raum nicht verlassen: "Man muss nun wirklich keine Daten über Neu Delhi oder Houston leiten, wenn der Absender in Wien und der Empfänger in München sitzt. Diese Selbstverständlichkeit wird in den USA übrigens gar nicht debattiert, sondern praktiziert. Und wir könnten […] wird zu einer wesentlichen Voraussetzung zur Wahrung der Freiheitsrechte'." Weiteres: Hanno Rauterberg besucht den Informel-Künstler Karl Otto Götz kurz vor seinem Hundersten im Westerwald. Auch die Neue Nationalgalerie widmet ihm derzeit eine große Retrospektive (links: "24 Variationen mit 1 Faktur (F)" aus dem Jahr 1949). Elisabeth von Thadden informiert über die Sterbehilfe-Debatte, die der gemeinsame […]
Feuilletons 13.07.2013 […] Der Kulturwissenschaftler Andi Schoon führt durch die Technik- und Kulturgeschichte des Abhörens und Überwachens. Neu ist das demnach alles nicht, insbesondere das Kino griff das Thema immer wieder auf. "Nun aber doch große Entrüstung über die nichtfiktionale Überwachung seitens der USA. Dabei hat auch diese eine lange Geschichte: Echelon, das von der NSA betriebene weltweite Abhörsystem, hat seine […] Künstlern Gülsün Karamustafa und Halil Anltindere. Besprochen werden eine Ausstellung in Dessau über die Kunst der in den Dreißigern vor den Nazis geflohenen Bauhäusler, die Ausstellung "Rodtschenko - Eine neue Zeit" im Bucerius Kunst Forum in Hamburg und Bücher, darunter Brecht Evens' Comic "Die Amateure" (mehr in unserer Bücherschau um 14 Uhr). Und Tom. […]
Feuilletons 15.01.2013 […] gesammelt. Aaron Swartz war nicht der erste Hacker, der zu drastischen Strafen verurteilt wurde, die in keinem Verhältnis zu seinen Taten stehen, schreibt Gabriella Coleman in der Huffington Post. Neu sei aber die allgemeine Betroffenheit über den Fall: "Maybe now we can begin the slow but necessary process of transforming perceptions of hackers and reform the existing statutes which enable prosecutors […] that had nothing to do with justice and everything to do with a broader battle over systemic power,' wrote the internet sociologist danah boyd, a friend of Swartz's, in an angry blog post." Ganz was Neues: "Der Winter" von Antonio Vivaldi als HTML-5-Projekt mit musikerzählenden Texten bit.ly/WJagY4 | via golem.de - Peter Glaser (@peterglaser) Januar 15, 2013 […]
Feuilletons 31.12.2012 […] Die Indien-Expertin Christiane Brosius schildert die Vergewaltigung einer Frau in Neu Delhi, die Massenproteste auslöste, als Symptom für die Lage der Frauen in Indien: "Dabei sind die Vergewaltigungen nur ein Teil der Macht- und Rechtlosigkeit von Frauen in Indien. Genannt seien die Abtreibungen weiblicher Föten, die Benachteiligungen bei Ausbildung und Gesundheitsversorgung oder Fälle illegaler […] und schlechtesten Momente des Jahres 2012 zusammen. Der fest angestellte Journalist Jürgen Kaube mokiert sich in einer Glosse über den freien Publizisten Georg Seeßlen, der den Buchmarkt mit immer neuen Titeln befeuert. Stefan Schulz besuchte die Jahrestagung des Chaos Computer Clubs. Arnold Bartetzky inspiziert einige Neubauprojekte in der von Katrina verwüsteten Stadt New Orleans, die unter anderem […] der in den USA sein Meisterwerk "Building Stories" vorlegt. Besprochen werden das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker (das bereits am Samstag schon mal gegeben wurde) und Bücher, darunter neue Bände einer Siegfried-Kracauer-Ausgabe (mehr dazu in unserer Bücherschau ab 14 Uhr). […]