• Bücher

2 Bücher

Stichwort Naturrechtslehre


Harald Maihold: Strafe für fremde Schuld?. Die Systematisierung des Strafbegriffs in der Spanischen Spätscholastik und Naturrechtslehre

Cover: Harald Maihold. Strafe für fremde Schuld? - Die Systematisierung des Strafbegriffs in der Spanischen Spätscholastik und Naturrechtslehre. Böhlau Verlag, Wien, 2006.
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412149055, Gebunden, 393 Seiten, 49,90 EUR
In der moraltheologischen und juristischen Lehre des 16. Jahrhunderts wurden der Begriff der Strafe, das Schuldprinzip und die Frage, ob der eine für den anderen bestraft werden durfte, diskutiert. Die…

Justus Möser: Politische und juristische Schriften.

Cover: Justus Möser. Politische und juristische Schriften. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406482526, Gebunden, 381 Seiten, 44,90 EUR
Herausgegeben von Karl H. L. Welker. Justus Möser (1720-1794) gehört zu den wichtigsten deutschen Staatsdenkern des 18. Jahrhunderts. Vor allem als Kritiker der egalitären Naturrechtslehre seiner Zeit…