Stichwort

Mord an Samuel Paty

14 Presseschau-Absätze
9punkt 22.10.2020 […] In Frankreich steht der Mord an Samuel Paty nach der gestrigen nationalen Gedenkfeier für den Lehrer immer noch im Mittelpunkt. Der Schriftsteller Pierre Jourde schreibt im Nouvel Obs: "Viele lehnen heute die Idee der Blasphemie  ab, nicht nur Muslime. Man solle die Religionen 'respektieren'. Aber nur weil man wir sie nicht respektiert haben, konnten wir uns aus dem Zugriff von Religion befreien und […] Wunsch entsteht, die Gleichsetzung zu vermeiden, und den wir mit der gleichen Energie zurückweisen müssen: die Idee, dass der Islamismus des Paty-Mörders nichts mit dem 'Islam' zu tun habe." Der Mord an Samuel Paty legt offen, in welchem Ausmaß gerade die Lehrer die Blitzableiter der Republik sind - und sie versagt hier, schreibt Michaela Wiegel in der FAZ: "An vielen Schulen in der Banlieue haben die Lehrer […]
9punkt 20.10.2020 […] Schwerpunkt zum Mord an Samuel Paty Die französische Linke wird keine Hilfe im Kampf gegen den Islamismus sein, meint der Philosoph Raphael Enthoven im Interview mit der Welt. Da muss man schon auf eigene Ideen zurückgreifen: "Der Kampf gegen den Islamismus darf sich nicht in einem ideologischen Kampf erschöpfen. Es ist vollkommen unnütz, jemandem, der gänzlich andere Werte vertritt, absolute Werte […] absolute Böse sind. Man erreicht mehr, wenn man zersetzt und zergliedert,  als wenn man unbestrittene Werte aufbaut, für die man nur bedauert wird." Die deutschen Medien berichten über den Mord an Samuel Paty erstaunlicher Weise, als handele es sich um ein französisches Problem. Kaum eine Zeitung fragt bisher, wie deutsche Lehrer mit ihren Schülern über Meinungsfreiheit sprechen. Die Situation, die […] Wiesenatheismus sein, dem alles eins ist." Alles andere, so Grigat, lasse nur die Rechte profitieren. Die Rechnung ist eigentlich recht einfach, schreibt Nina Scholz bei den Ruhrbaronen nach dem Mord an Samuel Paty, aber erlaubt das Optimismus? "Wenn jene, die glauben, im Namen Mohammeds oder Gottes die Meinungsfreiheit bekämpfen zu müssen, den Sieg erringen, wird für die Freiheitsliebenden dieser Welt […]