Stichwort

Angela Merkel

741 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 50
9punkt 28.09.2021 […] Prozent erreichen werden, können aus dem alten Osten so laut schreien, wie sie wollen... Selbst wenn Angela Merkels eigene CDU nicht mehr die stärkste Partei ist ... wird sie gewonnen haben." Marion Van Renterghem, lange Zeit Le-Monde-Redakteurin und Autorin eines Buchs und eines Films über Angela Merkel zieht im Guardian eine gemischte europäische Bilanz Merkels, die am Ende doch positiv ausfällt, weil […] Frauen? Kein Thema. Die Bedrohung von Demokratie und Rechtsstaat durch diesen Islamismus auch in Deutschland? Schon mal gar kein Thema." Bei Unherd verneigt sich der britische Autor James Hawes vor Angela Merkel: "Ich würde mein Haus darauf verwetten, dass, wenn Sie diesen Artikel lesen, etwa 73 Prozent der Deutschen für vier Parteien gestimmt haben werden, die alle für die EU und die NATO sind und die […]
9punkt 23.09.2021 […] Navid Kermani denkt in der Zeit über Angela Merkel nach, die er schätzt, ohne ihre Fehler zu übersehen. Ihr größter Schwachpunkt, erkennt er, ist eine fehlende Programmatik, mit der sie auch mal über den Tellerrand des Machbaren hätte blicken können: "In sechzehn Jahren hat sie nicht eine einzige Rede gehalten, die über den Tag hinausgewiesen hätte, nicht über Europa, nicht über Deutschlands Rolle […] Rolle in der Welt, schon gar nicht über Kultur, und man kann es beinah verstehen. Eine Grundsatzrede von Angela Merkel hätte wie ein Widerspruch in sich selbst gewirkt. Im Ergebnis freilich liegt Deutschland zum Ende ihrer Kanzlerschaft auf zahlreichen Gebieten zurück ... Vollends desolat ist der Zustand, in dem sie die Christdemokratie hinterließ. Das hat Ursachen und ist nicht einfach so passiert." […] Reaktion der Europäer auf den geplatzten U-Boot-Deal Frankreichs mit Australien und das neue Aukus-Bündnis zwischen den USA, Australien und Britannien. Denn "Der U-Boot-Deal ist die Antwort auf Angela Merkels Verrat. Sie hatte mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron heimlich und leise ein Wirtschaftsabkommen mit China schlussverhandelt. Joe Biden war da gewählt, aber noch nicht im Amt. Die US-Regierung […]
Magazinrundschau 19.09.2021 […] Das tschechische Nachrichtenmagazin Respekt widmet sein Heft diese Woche dem "Weggang einer unersetzlichen Dame": Angela Merkel. Während die anderen beiden Kanzler, die so lange regierten, dass man von einer "Ära"sprechen könne - Konrad Adenauer und Helmut Kohl - vor allem mit Nachkriegswiederaufbau und USA-Bindung einerseits und der deutschen Wiedervereinigung und Europaarchitektur andererseits verbunden […] in Wolfsburg. Sie waren völlig ruhig, ohne Angst vor Arbeitsplatzverlust. Ihre Stimmung war nicht Ausdruck eines verlorenen Realitätssinns, sondern spiegelte die Regierungspolitik wieder", die Angela Merkel damals mit SPD-Finanzminister Peer Steinbrück vorantrieb, als die beiden das System der Kurzarbeit einführten und für die Spareinlagen der Bürger garantierten. Die deutsche Stimmung sei eine völlig […] Misstrauens gegenüber den politischen Eliten und Experten zurück, was mit einigen Jahren Verspätung große Erschütterungen lange stabiler politischer Systeme bewirkte. Und Deutschland? Dort führte Angela Merkel, nach fünf, zehn, fünfzehn Jahren an der Macht immer wieder die Liste der beliebtesten Politiker an." […]
9punkt 21.09.2021 […] gehuldigte Angela Merkel im Besonderen, Ungarns antidemokratischen Bewegungen geschützt haben. Merkels überfälliger Rückzug und eine Niederlage ihrer Partei bei den deutschen Wahlen wird Wunder wirken für die europäische Freiheit." Die Deutschen hängen an ihren Regierungen, wie es im Rest der Welt längst aus der Mode gekommen sei, spottet Dov Alfon in Libération und kann am Ende von Angela Merkels Kanzlerschaft […] kommenden Zeit hinterher - Digitalisierung, Klima, öffentlicher Verkehr, Energiewende. Wenn es dem nächsten Bundeskanzler - oder der nächsten Bundeskanzlerin - gelingt, den Rückstand aufzuholen, den Angela Merkel hat wachsen lassen, könnte er oder sie sie im Rennen um die Langlebigkeit durchaus überholen." […]