• Bücher

2 Bücher

Stichwort Maueröffnung


Renatus Deckert: Die Nacht, in der die Mauer fiel. Schriftsteller erzählen vom 9. November 1989

Cover: Renatus Deckert (Hg.). Die Nacht, in der die Mauer fiel - Schriftsteller erzählen vom 9. November 1989. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518460733, Kartoniert, 239 Seiten, 8,90 EUR
Der 9. November 1989 ging in die Geschichtsbücher ein: Die auf einer Pressekonferenz der DDR-Regierung irrtümlich verlesene Mitteilung, Reisen in den Westen seien ab sofort möglich, löste einen Sturm…

Gerhard Haase-Hindenberg: Der Mann, der die Mauer öffnete. Warum Oberstleutnant Harald Jäger den Befehl verweigerte und damit Weltgeschichte schrieb

Cover: Gerhard Haase-Hindenberg. Der Mann, der die Mauer öffnete - Warum Oberstleutnant Harald Jäger den Befehl verweigerte und damit Weltgeschichte schrieb. Wilhelm Heyne Verlag, München, 2007.
Wilhelm Heyne Verlag, München 2007
ISBN 9783453127135, Gebunden, 252 Seiten, 18,95 EUR
Harald Jäger kann nicht ahnen, welch bedeutende Rolle ihm einmal zufallen wird, als er sich 1961 freiwillig zum dreijährigen Dienst bei der DDR-Grenzpolizei meldet. Aus einem kommunistischen Elternhaus…