Efeu 14.07.2017 […] nach lizenzrechtlichen Problemen der prominenteste Superheld aus den Marvel-Comics als fester Bestandteil in die Filmreihe des "Marvel Cinematic Universe" integriert wird, hat Perlentaucher Lukas Foerster […] gelassen. Ein Anlass für den Kritiker, mal genauer über das "Cinematic Universe" nachzudenken: "Alle Marvel-Filme drängen das Übermenschliche am Superhelden in den Hintergrund und konzentrieren sich stattdessen […] rper appliziert werden", lautet sein Befund im Perlentaucher. "Superheld zu sein bedeutet in den Marvel-Filmen nicht mehr, mit etwas Unerklärlichem in sich selbst konfrontiert zu sein, sondern lediglich […]