Stichwort

Marcin Malaszczak

2 Artikel

Klassenkämpferischer Kern

Im Kino 04.06.2014 […] Schon die ersten Einstellungen verdeutlichen, dass der Regisseur Marcin Malaszczak nicht beabsichtigt, seinen Film "Sieniawka" auf erzählerisch genaue Anschlüsse auszulegen. Vielmehr artikuliert sich in den ungewöhnlichen Bildern und narrativen Splittern ein Widerstand gegen eine fluide Erzählung und lineare Strukturen: Vor einem Torbogen deponieren zwei Männer einen in ein rosafarbenes Laken eing […] freigelegt. Dabei gibt es immer wieder Irritationen und Brüche, zwischen Dokumentarischen und Fiktionalem, zwischen Bild und Ton. Friederike Horstmann Sieniawka - Deutschland, Polen 2013 - Regie: Marcin Malaszczak - Darsteller: Stanislaw Cheminski, Jerzy Szlosar, Stefan Syszka, Franciszek Zajdel - Laufzeit: 126 Minuten. --- Detroit, Sehnsuchtsort spekulativ-dystopischer Fantasien aus dem Geiste des B-Movies: […] Von Thomas Groh, Friederike Horstmann

Ins Außerweltliche: Marcin Malaszczaks kurzer Film 'Orbitalna' (Forum Expanded)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2014 […] Wie eine Raumstation auf einem fremden Planeten sieht in der ersten Einstellung der Ort aus, den Marcin Malaszczaks kurzer Film "Orbitalna" portraitiert. Die Kamera nähert sich ihm von oben, sie identifiziert lediglich ein paar Lichtinseln in einem Meer von Dunkelheit. Außerhalb des Films ist der Ort, steht zu vermuten, Teil eines Steinbruchs: ein Förderband, auf dem Erde und Steinbrocken transportiert […] übt einen, in dieser Einstellung besonders, in den anderen nicht viel weniger, in einen anti-, oder vielleicht eher posthumanen Modus der Wahrnehmung ein. Lukas Foerster "Orbitalna". Regie: Marcin Malaszczak. Deutschland / Polen 2013, 25 Minuten. (Forum Expanded, alle Vorführtermine) […] Von Lukas Foerster