Stichwort

John Lennon

8 Artikel

Imitat, eher opak

Im Kino 08.12.2010 […] Vor siebzehn Jahren stellte die Künstlerin Sam Taylor-Wood gemeinsam mit ihrem damaligen Lebenspartner Henry Bond ein berühmtes, vielleicht das berühmteste Foto, das von Yoko Ono und John Lennon existiert, nach. Von Annie Leibovitz stammt die Originalaufnahme, die einen nackt an die ausgestreckt angezogen daliegende Yoko Ono geklammerten Lennon zeigt. Die Kopie des Originals trägt den aufs Entstehungsdatum […] se die Exmiramaxe Harvey und Bob Weinstein. Der Junge des Titels (He's a real nowhere boy, Sitting in his Nowhere Land, Making all his nowhere plans for nobody) ist kein Geringerer als wiederum John Lennon und irgendwie sind Sam Taylor-Wood dann Wirklichkeit und Fiktion ein wenig durcheinandergeraten und nun hat sie also mit dem Darsteller der Titelfigur Aaron Johnson, also quasi dem noch jungen Lennon […] so mit Hilfe eines arg schematischen Drehbuchs auf die Suche nach dem ordentlichen Mutterverlusttrauma, mit dessen Hilfe sich die Küchenpsychologie die eine oder andere Verdrehtheit im Charakter John Lennons erklärt und also auch seine Kunst. (Der Song zur Stützung der Traumatheorie: "Mother", erster Song auf dem ersten Soloalbum des in dieser Phase definitiv schwer durcheinandren Ex-Beatle.) John […] Von Ekkehard Knörer, Nikolaus Perneczky

Leseprobe zu Raul Argemi: Und der Engel spielt dein Lied. Teil 1

Vorgeblättert 28.06.2010 […] Fächer in den riesigen und sehr weißen Händen. Er sah seltsam aus mit dieser Nickelbrille mit blauen Gläsern, die seinen Blick verbargen. Als wollte er sich dahinter verstecken. Wo er diese John-Lennon-Gucker wohl herhatte? Ich legte meine sieben Steine in einer Reihe auf den Tisch und eröffnete das Spiel mit einer Doppel-sechs. Wortlos. Ich war nicht gewillt, das Geplänkel aus früheren Zeiten […]

Leseprobe zu Sigitas Parulskis: Drei Sekunden Himmel. Teil 1

Vorgeblättert 12.02.2009 […] ist verspießert und hat sich dem Lebensmodell von ABBA verschrieben, doch das ist kein Generationsmerkmal mehr, sondern ganz einfach Statistik, an der die Motorsägen von AC/DC und das Blut von John Lennon nichts ändern können. Mich interessiert diese Generation, die fast keine eigene Musik hat, keine eigenen Idole, keinen Begriff von Heimat, Geschichte, Liebe, Geld, Familie und Verantwortung. Es […]

Die FAZ, die Bild und das Massaker von Rechnitz

Link des Tages 20.10.2007 […] renommiertes Wirken an der TU Berlin erinnere ihn an einen Bauchredner-Akt im Radio. Auf die inhaltliche Kritik von Benz geht er nicht ein, sondern sagt, er wisse die Aufmerksamkeit zu schätzen, 'wie John Lennon einst antwortete, nachdem ihn Phil Spector beschuldigt hatte, eine "fucking cunt" zu sein'. Über diese Äußerung eines FAZ-Feuilleton-Autors dürfte Diskussionsbedarf bestehen." In der Zeit fordert […] Von Anja Seeliger